Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Gemarkung Rheinhausen, L 111: ...

07.08.2018 - 16:31:54

Polizeipräsidium Freiburg / Gemarkung Rheinhausen, L 111: .... Gemarkung Rheinhausen, L 111: 83-jährige Pedelec-Fahrerin bei Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt

Freiburg - LANDKREIS EMMENDINGEN

Schwer verletzt wurde eine 83-jährige Pedelec-Fahrerin (Elektromotor-unterstütztes Fahrrad) am vergangenen Freitagabend (3. August), gegen 18.45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Verbindungsstraße zwischen Rheinhausen-Oberhausen und Herbolzheim (L 111). Nach den bisherigen Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes befuhr die Zweiradfahrerin den Radweg in Richtung Rheinhausen und wollte die L 111 in nördliche Richtung überqueren. Dabei übersah sie offenbar einen in Richtung Herbolzheim fahrenden Pkw Citroen und wurde von diesem erfasst und zu Boden geschleudert. Die Frau musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht werden.

Die Polizei sucht noch Zeugen zu diesem Unfall, insbesondere den oder die Insassen eines Pkw, der nach momentanen Erkenntnissen direkt hinter Pkw Citroen herfuhr. Der Fahrer oder die Fahrerin dieses Pkw sowie weitere Zeugen, die sich bislang nicht gemeldet haben, werden gebeten, sich mit dem Freiburger Verkehrsunfalldienst unter Telefon 0761/882-3100 in Verbindung zu setzen.

wr

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Walter Roth Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882-1013 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de