Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Freiburg-Haslach: Per Haftbefehl ...

09.10.2017 - 12:51:36

Polizeipräsidium Freiburg / Freiburg-Haslach: Per Haftbefehl .... Freiburg-Haslach: Per Haftbefehl gesuchte Person flüchtet durch ein Fenster und verletzt sich dabei schwer

Freiburg - Am Samstag, 07.10.2017, gegen 23:30 Uhr, waren Beamte des Polizeireviers Freiburg-Süd in einem Wohnhaus im Raimannweg, um dort einen 28-jährigen, per Haftbefehl gesuchten Mann festzunehmen. Dieser ergriff sofort die Flucht durch ein Fenster im 3. OG. Dabei stürzte er und verletzte sich schwer. Er musste notärztlich behandelt und in eine Klinik transportiert werden. Mittlerweile geht es ihm besser und er befindet sich in einer Justizvollzugsanstalt.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Jerry Clark Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-1016 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!