Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Freiburg-Haslach: Brand von ...

05.11.2018 - 16:32:00

Polizeipräsidium Freiburg / Freiburg-Haslach: Brand von .... Freiburg-Haslach: Brand von Büroräumen in einem Ladengeschäft / Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

Freiburg - Nach einem Brand in Büroräumen eines Ladengeschäfts in der Friedrich-Neff-Straße ermittelt die Kriminalpolizei Freiburg wegen Brandstiftung.

Der Polizei wurde am Montagmorgen, 5.11.2018, kurz nach 5 Uhr, ein Brand im Second-Hand-Kaufhaus "Fairkauf" in Freiburg-Haslach gemeldet. Die Feuerwehr war bereits alarmiert und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. An der Ostseite des Gebäudes waren mehrere Räume in Mitleidenschaft geraten. Das Ausmaß des Schadens lässt sich noch nicht beziffern. Es wurde niemand verletzt.

Aufgrund der Spurenlage ergab sich der Verdacht einer vorsätzlichen Brandlegung. Im Zuge der ersten Ermittlungen richtete sich zunächst der Verdacht gegen einen 66-jähriger obdachlosen Mann, der sich bereits längere Zeit im Umfeld des Brandobjekts aufgehalten hatte. Dieser Verdacht hat sich nach weiteren Abklärungen nicht bestätigt.

Zur Klärung des Sachverhalts und zur Ermittlung des bislang unbekannten Täters, bittet die Kriminalpolizei um Zeugenhinweise. Wer hat in den frühen Morgenstunden am Montag, den 5.11.2018, gegen 5 Uhr, verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Fairkauf beobachtet? Hinweise werden rund um die Uhr entgegen genommen (Tel. 0761 882-5777).

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Jerry Clark Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-1016 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de