Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Freiburg: Einladung zum ...

11.04.2018 - 13:01:41

Polizeipräsidium Freiburg / Freiburg: Einladung zum .... Freiburg: Einladung zum Pressegespräch - Ermittler der "Ermittlungsgruppe Garage" berichten - Weitere Geschädigte gesucht: Asservate ausgestellt

Freiburg - Bereits seit November 2017 ist die "Ermittlungsgruppe Garage" mehreren Einbrechern auf der Spur, welche im Raum Freiburg, Emmendingen, Denzlingen, Müllheim, Bad Krozingen, Waldkirch und Breisach mutmaßlich diverse Einbrüche verübten.

In einer Garage und einem Kellerraum, die als Diebesgut-Bunker dienten, konnten u.a. Schmuck, Uhren, Münzen, Tresore und Motorroller aufgefunden werden. Insgesamt konnten über 15.000 Asservate sichergestellt werden, wovon die Ermittler etwa die Hälfte bereits einzelnen Straftaten zuordnen konnten. Noch nicht zugeordnete Asservate werden ausgestellt sein, um weitere Geschädigte ermitteln zu können. Über die Arbeit der Ermittlungsgruppe Garage möchten wir Sie im Rahmen eines Pressegesprächs informieren.

Aus diesem Anlass laden wir Sie am

16.04.2018, 11:00 Uhr, in die Kriminalpolizeidirektion des Polizeipräsidiums Freiburg, Heinrich-von-Stephan-Straße 4 (bitte am Haupteingang zur Straße melden), 79110 Freiburg, ein.

Es werden Ihnen folgende Gesprächspartner zur Verfügung stehen:

- Kriminaloberrätin Mari-Luise Hüser, Leiterin der Kriminalinspektion 2

- Kriminalhauptkommissar Peter Göbel, Leiter der "Ermittlungsgruppe Garage"

- Polizeikommissar Roland Neininger, Ermittler der "Ermittlungsgruppe Garage"

Wir bitten um namentliche Anmeldung an freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de bis Freitag 13.04.2018.

lr

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Laura Riske Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-1011 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!