Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Folgemeldung zu: Merzhausen: Mehrere ...

14.09.2018 - 15:21:34

Polizeipräsidium Freiburg / Folgemeldung zu: Merzhausen: Mehrere .... Folgemeldung zu: Merzhausen: Mehrere Anrufe durch falsche Polizeibeamte - Zeugenaufruf

Freiburg - Folgemeldung:

Am Donnerstagabend des 13.09.2018 kam es erneut zu weiteren Betrugsversuchen durch sogenannte falsche Polizeibeamte. Auch diesmal wurden die Anrufe ausschließlich im Bereich Merzhausen getätigt.

Weiterhin gilt als wichtigste präventive Botschaft: Die Polizei ruft niemals mit der Notrufnummer 110 an. Nie wird die Polizei fordern, dass Geld oder Wertsachen übergeben werden sollen. Beantworten Sie am Telefon keine Fragen zu ihrem Vermögen oder ihren Wohnverhältnissen. Wenden Sie sich bereits beim geringsten Verdacht so schnell wie möglich an die Polizei und wählen Sie den Notruf 110 manuell auf ihrem Telefon.

Weitere Präventionstipps finden Sie auf der Homepage www.polizei-beratung.de

ts

Erstmeldung: Am Mittwochabend kam es im Bereich Merzhausen zu mehreren Anrufen von falschen Polizeibeamten. Dabei wiesen diese in den meisten Fällen die angerufenen Bürger darauf hin, dass eine Diebesband festgenommen wurde. Diese hätte angeblich Daten der jeweiligen Bürger mit Hinweisen auf Wertgegenstände in Schließfächern u.ä. , weshalb man diese in Sicherheit bringen solle.

Richtigerweise gingen die angerufenen Bürger nicht auf die Betrugsmasche ein, sondern informierten die richtige Polizei. Insgesamt wurden bislang sieben Fälle bekannt.

Wer hat auffällige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Merzhausen oder Nahbereich gesehen? Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Hinweisgeber sich unter der 0761/882-5777 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Thomas Spisla Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882 1015 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de