Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / - Erstmeldung - Brand in Wohnhaus, ...

09.10.2019 - 06:21:26

Polizeipräsidium Freiburg / - Erstmeldung - Brand in Wohnhaus, .... - Erstmeldung - Brand in Wohnhaus, drei verletzte Personen, Gebäudeevakuierung

Freiburg - 79098 Freiburg, Stühlinger, Rabenstraße

Am 08.10.2019, gegen 23.35 Uhr, teilte die Intergrierte Leitstelle einen Brand in einem Wohnhaus in der Rabenstraße mit. Vor Ort wurde festgestellt, daß es im Flur im 1. Stock brannte und dieser Brand bereits auch auf die danebenliegende Wohnung übegegriffen hat.

Feuerwehr und Polizei waren mit hohem Kräfteansatz vor Ort.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Durch die Unterbrechung der Stromzufuhr und die Löscharbeiten wurde das gesamte Gebäude unbewohnbar und alle im Haus befindlichen Personen mussten evakuiert werden.

Durch das Brandgeschehen erlitten drei Personen mittelschwere bis schwere Brand- und Rauchgasverletzungen und mußten zur Behandlung in örtliche Krankenhäuser verbracht werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen bezüglich der Brandursache aufgenommen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann aktuell noch nicht beziffert werden.

Es wird nachberichtet!

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882 0 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de