Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Emmendingen: Auseinandersetzung ...

06.02.2018 - 18:16:40

Polizeipräsidium Freiburg / Emmendingen: Auseinandersetzung .... Emmendingen: Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen beim Merk-Areal

Freiburg - LANDKREIS EMMENDINGEN

In Streit gerieten am Montagabend (5.2.2018), gegen 18.20 Uhr, mehrere Jugendliche im Bereich der Merk-Galerie vor der dortigen Drogerie. Im Verlaufe des Streits sprühten zwei bislang noch unbekannte Jugendliche zwei anderen, 13 und 15 Jahre alt, mit einem Pfefferspray ins Gesicht. Der Grund für die Auseinandersetzung ist noch unklar.

Von den beiden Unbekannten, die sich in Richtung Bahnhof entfernten, ist von der Personenbeschreibung her lediglich bekannt, dass sie männlich sind und auf etwa 15 bis 17 Jahre alt geschätzt werden.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet um Zeugenhinweise an das Revier in Emmendingen unter Telefon 07641/5820.

wr

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Walter Roth Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882-1013 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!