Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Efringen-Kirchen / Egringen: ...

12.08.2019 - 14:56:34

Polizeipräsidium Freiburg / Efringen-Kirchen / Egringen: .... Efringen-Kirchen / Egringen: Leitpfosten herausgerissen - Suche nach gefährdeten Autofahrern

Freiburg - Am Sonntag, 11.08.19, gegen 04.30 Uhr, wurde durch eine Zeugin mehrere herausgerissene Leitpfosten auf der Strecke zwischen Egringen und Holzen gemeldet. Die Leitpfosten waren auf die Straße geworfen worden, wodurch zwei Autofahrer ihr Fahrzeug stark abbremsen mussten, ein Auto wurde durch den Wurf eines Leitpfostens leicht beschädigt. Durch einen weiteren Autofahrer wurde zusätzlich gemeldet, dass er wegen eines Mannes auf der Straße sein Fahrzeug stark abbremsen musste. Der Mann sei danach in ein angrenzendes Feld gerannt. Im Rahmen der sofortigen Fahndung konnte ein alkoholisierter 35 jähriger Mann ermittelt werden. Dieser steht im Verdacht insgesamt 29 Leitpfosten herausgerissen und auf die Straße geworfen zu haben. Das Polizeirevier Weil am Rhein ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet mögliche weitere Zeugen, insbesondere gefährdete oder geschädigte Autofahrer, sich unter 07621 9797-0, sich zu melden.

Kj

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Jörg Kiefer Telefon: 07621 176-351 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de