Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Bad Säckingen: Beinahe zwei Promille ...

03.12.2018 - 15:36:48

Polizeipräsidium Freiburg / Bad Säckingen: Beinahe zwei Promille .... Bad Säckingen: Beinahe zwei Promille - Unfallverursacher flüchtet und wird noch beleidigend

Freiburg - Ein betrunkener Autofahrer hat am Sonntagabend in Bad Säckingen einen Verkehrsunfall verursacht, ist danach geflüchtet und wurde nach seiner Ermittlung auch noch beleidigend. Der 51-jährige war gegen 22:10 Uhr im Kreisverkehr Fricktalstraße/Schulhausstraße mit einem im Kreisel fahrenden Pkw zusammengestoßen. Der Unfallverursacher flüchtete sofort, allerdings konnte sein Kennzeichen abgelesen werden. Während eine Polizeistreife mit der Unfallaufnahme beschäftigt war, fiel ein herannahender Pkw auf, der plötzlich stoppte und versuchte, zu wenden. Als eine Polizeibeamtin zu dem Wagen rannte, erkannte sie gleich, dass es der Pkw des Flüchtigen war. Sie wies den Fahrer energisch an, anzuhalten, was dieser tat. Dieser war aber so betrunken, dass er mehrfach vergaß, die Handbremse anzuziehen und der Wagen immer wieder wegrollte. Die Schlüssel wurden ihm sogleich abgenommen. Ein entsprechender Schaden am Pkw wies auf den zuvor verursachten Unfall hin. Eine Alkoholüberprüfung ergab knapp zwei Promille. Somit musste der Mann mit zu einer Blutprobe. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Währenddessen und auch später auf dem Polizeirevier wurde der Mann zusehends aggressiver, respektloser und beleidigend. Die Ehefrau holte ihn bei der Polizei ab.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de