Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Bad Bellingen: Randale in Pension - ...

18.12.2017 - 15:41:40

Polizeipräsidium Freiburg / Bad Bellingen: Randale in Pension - .... Bad Bellingen: Randale in Pension - polnische Monteure lösen größeren Polizeieinsatz aus - eine Festnahme, mehrere Platzverweise

Freiburg - Bad Bellingen: Randale in Pension - polnische Monteure lösen größeren Polizeieinsatz aus - eine Festnahme, mehrere Platzverweise

Einen größeren Einsatz der Polizei gab es am Sonntag in Bad Bellingen. Sie musste sich mit einer Gruppe polnischer Monteure auseinandersetzen, die in einer Pension randalierten und alles auf den Kopf stellten. Das Personal wurde der Lage nicht mehr Herr und forderte kurz nach 12 Uhr polizeiliche Hilfe an. Die kam mit mehreren Streifen vor Ort und musste angesichts der zahlreichen Krawallmacher weitere Unterstützung anfordern. Insgesamt handelte es um 14 Männer, die alkoholisiert und aggressiv waren. Die Gruppe fiel bereits in der Nacht zuvor unangenehm auf, indem es andere Gäste beleidigte und Frauen anmachte. Ein Gast wurde auch geschlagen. Der Hauptaggressor konnte sich dem Zugriff der Polizei entziehen und verzog sich. Alle anderen hatten sich in ihre Zimmer zurückgezogen bzw. hielten sich in der Gemeinschaftsküche auf. Die Gruppe trat auch den Polizeibeamten gegenüber aggressiv auf und verhielt sich unkooperativ. Dennoch bekamen die Beamten die Lage in den Griff. Nachdem die Personalien aller Krawallmacher erhoben waren, wurde den Störenfrieden Hausverbot erteilt. Dies brachte sie erneut in Rage und man weigerte sich, das Feld zu räumen. Erst nach Eintreffen weiterer Streifen gab die Gruppe auf und verließ unter Protest die Pension. Währenddessen erhielten die Beamten einen Hinweis auf den geflüchteten Hauptaggressor. Der hielt sich unweit der Pension auf und rannte davon, als sich Polizeibeamte näherten. Sie setzten dem Flüchtenden nach und konnten ihn stellen. Der Mann wurde überwältigt und mit Handschellen geschlossen. Die folgende Personenüberprüfung ergab, dass der 46-jährige von der Justiz per Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann wird auch einer Körperverletzung zum Nachteil eines der Pensionsgäste beschuldigt. Der 46-Jährige wurde festgenommen und ins Gefängnis eingeliefert. Die ganze Aktion dauerte knapp drei Stunden.

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!