Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 200726 - 0747 ...

26.07.2020 - 14:52:07

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 200726 - 0747 .... 200726 - 0747 Frankfurt-Dornbusch: Exhibitionist belästigt Frau

Frankfurt - (dr) Eine 33 Jahre alte Frau befand sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (25.07.2020) auf dem Nachhauseweg, als sie von einem nackten Mann auf der Straße überrascht und belästigt wurde.

Die 33-jährige Geschädigte befand sich gegen 0:50 Uhr auf der Bertramstraße und ging zu Fuß in Richtung Marbachweg. In Höhe der Eduard-Rüppel-Straße bemerkte sie aus dem Augenwinkel eine Person, die sich in einem Gebüsch versteckt hatte. Als sie sich umdrehte, stand vor ihr ein unbekleideter Mann, welcher seine Arme in ihre Richtung streckte. Die Geschädigte flüchtete daraufhin vor diesem. Hilfeschreie und die Gegenwart von zwei bislang unbekannten Zeugen in Höhe der Ammelburgstraße führten offenbar dazu, dass der Unbekannte die Flucht in Richtung Bertramswiese ergriff und von dort in unbekannte Richtung verschwand. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach dem Mann verliefen jedoch ohne Erfolg.

Täterbeschreibung: Männlich, circa 40 Jahre alt, circa 180 - 190 cm groß, schlanke und sportliche Gestalt, dunkler Teint, mitteleuropäische Erscheinung, lediglich mit Basecap in blau/grau und Schuhen bekleidet.

Hinweise in der Sache erbittet die Polizei unter der Rufnummer 069 / 755 - 11200.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4662217 Polizeipräsidium Frankfurt am Main

@ presseportal.de