Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 200629 - 0639 ...

29.06.2020 - 14:51:32

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 200629 - 0639 .... 200629 - 0639 Frankfurt-Sachsenhausen: Hauswand beschmiert - Festnahme

Frankfurt - (dr) In der Nacht von Sonntag auf Montag (29.06.2020) konnten auf der Gerbermühlstraße zwei junge Männer festgenommen werden, welche mit Farbe eine Hauswand beschmiert hatten.

Ein Anwohner beobachtete gegen 01:55 Uhr, wie sich drei Personen in Höhe der Hausnummer 18 mit Farbe an einer Hausfassade zu schaffen machten und verständigte umgehend die Polizei. Während dieser noch selbst einen der "Maler" vor Ort festhielt, konnte eine herannahende Streife den zweiten widerstandslos festnehmen. Dem dritten Tatverdächtigen gelang unerkannt die Flucht. Die Ermittlungen zu diesem dauern an. Die Beamten stellten bei den Festgenommenen Farbrolle und Farbeimer sowie die farbverschmierte Oberbekleidung sicher. Die zwei 20 und 21-Jährigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4637254 Polizeipräsidium Frankfurt am Main

@ presseportal.de