Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 191203 - 1235 ...

03.12.2019 - 16:11:51

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 191203 - 1235 .... 191203 - 1235 Frankfurt-Frankfurter Berg: Einbruch in Haus

Frankfurt - (dr) Gestern Abend (02.12.2019), zwischen 17:20 Uhr und 18:45 Uhr, gelang es bisher unbekannten Tätern in ein Einfamilienhaus im Tagetesweg einzubrechen und aus diesem Schmuck, Armbanduhren, sowie Bargeld zu stehlen.

Die Täter begaben sich zunächst zur Rückseite des Hauses und beschädigten dort die Terrassentür. Über diese gelangten sie ins Gebäudeinnere und durchsuchten das Mobiliar in den verschiedenen Wohnräumen. Fündig wurden sie schließlich im Arbeits- und Schlafzimmer. Dort ließen die Einbrecher Bargeld, mehrere Armbanduhren der Marke "Sinn" und diversen Schmuck mitgehen - Sachen im Wert von mehreren tausend Euro. Unbemerkt, wie sie kamen, verließen sie auch wieder das Haus.

Die Polizei bittet Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen, sich unter der Rufnummer 069 / 755-11400 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4457597 Polizeipräsidium Frankfurt am Main

@ presseportal.de