Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 191129 - 1224 ...

29.11.2019 - 16:21:30

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 191129 - 1224 .... 191129 - 1224 Frankfurt-Bockenheim: Dachgeschoss in Flammen

Frankfurt - (hol) Gestern Nachmittag brannte eine Wohnung im Dachgeschoss eines Wohnhauses in Bockenheim. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200.000 Euro.

Gegen 13:10 Uhr meldeten Anwohner einen Gebäudebrand in der Wurmbachstraße. Als die Polizei eintraf, loderten bereits Flammen aus dem Dachgeschoss. Die ebenfalls anwesende Feuerwehr löschte den Brand rasch. Dabei musste sie auch Teile des Dachs öffnen. Es wurden keine Personen verletzt. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf 200.000 Euro. Ersten Erkenntnissen zufolge brach das Feuer in einer Wohnung im Dachgeschoss aus.

Brandursachenermittler der Frankfurter Kriminalpolizei haben mit der Untersuchung der Brandstelle begonnen. Die Brandursache ist derzeit jedoch noch völlig unklar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4454496 Polizeipräsidium Frankfurt am Main

@ presseportal.de