Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 191125 - 1211 ...

25.11.2019 - 16:16:51

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 191125 - 1211 .... 191125 - 1211 Frankfurt-Frankfurter Berg: Kontrolle wegen Betäubungsmittel

Frankfurt - (ne) Eine Kontrollmaßnahme von Beamten des 14. Polizeireviers verlief gestern Nachmittag am Frankfurter Berg erfolgreich.

Aufgrund eingegangener Hinweise richteten die Polizisten ihr Augenmerk auf den Bereich Berkersheimer Weg/Julius-Brecht-Straße. Hier war vor allem eine Gaststätte in den Fokus geraten, nachdem sich einige verdächtige Personen eilig dorthin begeben hatten. Im Lokal angekommen, wurden zehn Personen kontrolliert, die wegen BtM-Delikten bereits polizeilich bekannt sind. Zwar konnte bei keiner der Personen etwas aufgefunden werden, jedoch roch es in der gesamten Gaststätte verdächtig nach Marihuana. Den Grund dafür fanden die Beamten schließlich versteckt unter Tischen und hinter der Heizung. 37 g Marihuana und 5,5 g Haschisch stellten die Polizisten am Ende sicher. Der Eigentümer dessen gab sich erwartungsgemäß nicht zu erkennen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/4449831 Polizeipräsidium Frankfurt am Main

@ presseportal.de