Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 191115 - 1172 ...

15.11.2019 - 15:51:46

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 191115 - 1172 .... 191115 - 1172 Frankfurt-Sachsenhausen: Festnahme nach versuchtem Einbruchsdiebstahl

Frankfurt - (fue) Am Donnerstag, den 14. November 2019, gegen 18.45 Uhr, ging bei der Polizei der Anruf eines Zeugen ein, der angab, gerade eine Person zu beobachten, welche sich nach längerer Beobachtung der Rückseite eines Hauses im Wilhelm-Beer-Weg angenähert habe.

Tatsächlich konnte dann von der entsandten Funkstreife auf der Terrasse des Hauses eine Person festgestellt werden, die gerade dazu ansetzte, mit einem Schraubendreher die Terrassentür aufzuhebeln. Bevor der Unbekannte sein Vorhaben umsetzen konnte, wurde er festgenommen.

Bei ihm handelt es sich um einen 44-jährigen kroatischen Staatsangehörigen, der sich für drei Tage in einem Hotel im Bahnhofsgebiet eingemietet hatte. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de