Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 191104 - 1134 ...

04.11.2019 - 15:01:24

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 191104 - 1134 .... 191104 - 1134 Frankfurt-Bornheim: Roller gestohlen - Zwei Tatverdächtige festgenommen

Frankfurt - (ker) Am Sonntagabend (03.11.2019) hat ein Zeuge zwei Jugendliche dabei beobachtet, wie diese einen Motorroller stahlen. Kurz darauf erfolgte die Festnahme der beiden.

Gestern Abend gegen 20:30 Uhr konnte ein Zeuge zwei Personen in Bornheim dabei beobachten, wie sich diese an einem abgestellten Motorroller zu schaffen machten. Offenbar gelang es den beiden, das Lenkradschloss zu überwinden, sodass sie den Roller in die Preungesheimer Straße schoben. Die Freude über das neu erlangte Fortbewegungsmittel war jedoch nur von kurzer Dauer, da der Zeuge zwischenzeitlich die Polizei verständigte. Diese konnte die beiden Tatverdächtigten, einen 14- und einen 17-jährigen Frankfurter, noch in der Preungesheimer Straße antreffen und widerstandslos festnehmen. Bei dem 17-Jährigen konnte noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden.

Beide minderjährige Tatverdächtigte wurden nach Abschluss der Maßnahmen ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de