Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 191007 - 1053 ...

07.10.2019 - 16:36:30

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 191007 - 1053 .... 191007 - 1053 Frankfurt-Bockenheim: Mutiger Zeuge schnappt Roller-Dieb

Frankfurt - (em) Gestern Abend (06.10.2019) hatten es mehrere Jugendliche auf einen Motorroller abgesehen. Dabei haben sie die Rechnung jedoch ohne einen couragierten 24-Jährigen gemacht.

Kurz vor 19.00 Uhr staunte eine 29-jährige Frau nicht schlecht. Als sie in der Schwälmer Straße zu ihrem Fenster hinausblickte, konnte sie eine Gruppe junger Männer sehen - mit ihrem Roller. Sie und ein 24-jähriger Bekannter sprachen die Jugendlichen umgehend an, woraufhin sie das Kraftrad stehen ließen und die Flucht ergriffen. Der 24-Jährige nahm die Verfolgung auf und konnte einen der mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festhalten. Den anderen Jugendlichen gelang die Flucht.

Der 15-jährige Tatverdächtige wurde nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen an seine Eltern übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de