Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 191004 - 1047 Frankfurt - ...

04.10.2019 - 17:36:42

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 191004 - 1047 Frankfurt - .... 191004 - 1047 Frankfurt - Nieder-Eschbach: Schwerer Verkehrsunfall mit Verletzten

Frankfurt - (ker) Bereits am Mittwoch, 02.10.2019, kam es in Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Zwei Personen wurden dabei zum Teil schwerverletzt.

Gegen 10:50 Uhr befuhr die 29-jährige Fahrerin eines Ford Mustang die Homburger Landstraße in Richtung der Deuil-La-Barre-Straße. Die Fahrerin des Mustangs verlor am Ende einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug, stieß mit einem Vorderreifen gegen den Bordstein und geriet anschließend in den Gegenverkehr. Dort befuhr in diesem Moment ein 52-Jähriger Kelkheimer mit seinem Mercedes Vito die Homburger Landstraße in der entgegensetzten Richtung. In der Folge kam es zu einem frontalen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die 29-Jährige wurde durch den Unfall schwer- und der 52-Jährige leichtverletzt. Sie kam zur weiteren Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus. Zum jetzigen Zeitpunkt wird als vorläufige Unfallursache von einer der Witterung nicht angepassten Geschwindigkeit ausgegangen.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de