Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 190815 - 871 ...

15.08.2019 - 15:06:31

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 190815 - 871 .... 190815 - 871 Frankfurt-Ostend: Mitarbeiter halten mutmaßlichen Dieb auf Baustelle fest

Frankfurt - (dr) Am Mittwochnachmittag (14.08.2019) betrat ein 35-jähriger Mann eine Baustelle und entwendete mutmaßlich mehrere Maschinen von dieser.

Der 35-Jährige hatte sich gegen 15:30 Uhr unbefugt auf das Baustellengelände in der Hanauer Landstraße begeben und wurde dabei beobachtet, wie er dieses später mit den Baustellenmaschinen verließ. Da der Mann offenbar nicht genug hatte, erschien er kurze Zeit später wieder an Ort und Stelle, wurde jedoch sofort von einem Zeugen wiedererkannt. Zwei Mitarbeiter des geschädigten Baustellenunternehmens hielten den Beschuldigten bis zum Eintreffen der Streife fest.

Der Verbleib des Diebesgutes, einer Fuchsschwanzsäge und einer Rundfräse der Marke Bosch, ist ungeklärt.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de