Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 181106 - 1064 ...

06.11.2018 - 14:57:07

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 181106 - 1064 .... 181106 - 1064 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Versuchter Fahrraddiebstahl - Zeuge ruft die Polizei

Frankfurt - (ne) Während zwei 35 und 37 Jahre alte Fahrraddiebe versuchten das Schloss eines Zweirades zu knacken, schaute ein Zeuge aus seinem Auto zu und rief schon mal die Polizei.

Zur besten Feierabendzeit hatten es die beiden Langfinger gestern Nachmittag auf ein Herrenrad in der Neckarstraße abgesehen. Mit Hilfe des fahrradeigenen Sattels versuchten sie das Schloss zu überdrehen und scheiterten am Ende. Als sie sich ohne Beute aus dem Staub machen wollten, klickten die Handschellen. Ein Zeuge, der zufällig nur wenige Meter weiter in seinem Auto saß hatte die Zwei beobachtet und schnell die Polizei informiert.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de