Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 180912 - 865 ...

12.09.2018 - 12:12:03

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 180912 - 865 .... 180912 - 865 Frankfurt-Fechenheim: Fünf Fahrzeuge nach Brand stark beschädigt - Zeugen gesucht

Frankfurt - (em) Gestern Mittag (11.09.2018) kam es zu einem Brand von fünf Fahrzeugen sowie einem daneben befindlichen Busch. Die Kriminalpolizei ermittelt nun im Hinblick auf die Brandursache.

Gegen 12.10 Uhr brannten in der Orber Straße zwischen der Casellastraße und Steinauer Straße ein Audi A5, ein Opel Meriva, ein Ford Fusion, ein Hyundai Matrix und ein Nissan Micra. Die Fahrzeuge standen hintereinander geparkt in der Straße. Ein neben den Pkw befindlicher Busch stand ebenfalls in Flammen. Die alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer löschen.

Die Ermittlungen bezüglich der Brandursache dauern an. Die Höhe des finanziellen Schadens wird zum gegenwärtigen Zeitpunkt erhoben. Die Fahrzeuge haben zum Teil einen Totalschaden erlitten.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, welche Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Vorfall gemacht haben, sich mit sachdienlichen Hinweisen unter der Telefonnummer 069/755-53111 an den Kriminaldauerdienst zu wenden.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de