Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 180809 - 760 ...

09.08.2018 - 13:36:26

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 180809 - 760 .... 180809 - 760 Frankfurt-Seckbach: Festnahmen nach Graffitisprühen

Frankfurt - (fue) Bereits am Nachmittag des 8. August 2018, etwa gegen 16.15 Uhr, wurde von Mitarbeitern des VGF über Notruf mitgeteilt, dass sich betriebsfremde Personen auf dem Gelände in der Gustav-Behringer-Straße befänden. Diese brächten Graffiti an zwei Wagen an. Sofort wurde eine Streife zu dem Betriebsgelände beordert, die Sprayer waren jedoch bereits verschwunden. Gegen 20.25 Uhr wurden erneut vier Personen auf dem Gelände gesichtet, welche dass in den Mittagsstunden an den beiden Wagen begonnene Graffiti fortsetzten. Zusammen mit den Besatzungen weiterer Streifen gelang es, die vier Personen festzunehmen. Bei ihnen handelt es sich um vier spanische Staatsbürger im Alter von 26,27,28 und 36 Jahren. Sichergestellt wurden neben 66 Spraydosen noch zwei Digicams, auf denen die Tathandlung auf dem VGF-Gelände dokumentiert wurde. Beschädigt wurden zwei Triebwagen, der Sachschaden beziffert sich auf mehrere tausend EUR. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de