Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 180711 - 0658 ...

11.07.2018 - 14:47:14

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 180711 - 0658 .... 180711 - 0658 Frankfurt-Dornbusch: Auffinden von Drogen

Frankfurt - (mc) Polizeibeamte konnten am Montag (09. Juli 2018) bei einer Kontrolle in der Eschersheimer Landstraße mehrere Kilogramm Marihuana sicherstellen.

Streifendienstbeamte vom 12. Polizeirevier wurden auf einen Mercedes mit offensichtlich sehr nervösen Insassen aufmerksam. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs an einer Tankstelle konnte die vermeintliche Nervosität schnell aufgeklärt werden. Im Fahrzeug führten die zwei hinlänglich polizeibekannten Personen rund 2,1 kg Marihuana mit sich.

Sie wurden festgenommen und das Rauschgift im Wert von über 21.000 Euro beschlagnahmt.

Weiterhin stellten die Beamten fest, dass der 33-jährige Fahrer auch keine gültige Fahrerlaubnis besaß. Deswegen wurden weitere Ermittlungen wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis initiiert.

Gestern wurden er und seine 43-jährige Komplizin dem Haftrichter vorgeführt.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de