Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 180516 - 0484 ...

16.05.2018 - 15:01:54

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 180516 - 0484 .... 180516 - 0484 Frankfurt-Nordend: Betrüger nutzt Hilfsbereitschaft aus

Frankfurt - (ka) Gestern Vormittag nutzte ein Betrüger die Gutmütigkeit eines 68-Jährigen in der Kettenbergstraße aus und ergaunerte über hundert Euro Bargeld.

Gegen 09.30 Uhr klingelte der Gauner an der Tür des 68-Jährigen und tischte ihm folgende Geschichte auf:

Er sei ein Nachbar und sein Auto sei abgeschleppt worden. Sein Portemonnaie liege aber noch in dem Auto und er benötige 70 Euro, um die restlichen Kosten für die Abschleppung bezahlen zu können. Der hilfsbereite Mann gab dem Betrüger das gewünschte Geld und dieser verschwand zunächst. Gegen 12.30 Uhr klingelte er erneut bei dem Mann und überzeugte diesen, ihn zu dem Abschleppunternehmen zu bringen und etwa 50 Euro für die noch zu zahlende Mehrwertsteuer vorzulegen, die er dann sofort zurückbekommen würde. Nachdem der 68-Jährige den Betrüger im Anschluss noch zum Hauptbahnhof bringen sollte, wurde er misstrauisch und warf ihn aus seinem Auto. Das verliehene Geld bekam er nicht zurück.

Der Tatverdächtige kann folgendermaßen beschrieben werden:

Männlich, etwa 35 Jahre alt, italienisches Aussehen, dunkle Haare, auffällig schlechte Zähne, sprach fließend italienisch und deutsch, trug ein schwarzes Hemd und einen schwarzen Anorak.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 069-75553111 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!