Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 180215 - 177 ...

15.02.2018 - 18:11:28

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 180215 - 177 .... 180215 - 177 Frankfurt-Bahnhofsviertel/Preungesheim: Bahnhofsgebiet-Crackhändler festgenommen

Frankfurt - (ka) In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden in Preungesheim Drogenhändler festgenommen, die im Bahnhofsviertel ihren Geschäften nachgingen.

Ermittlungen der ehemaligen BAO Bahnhofsgebiet und jetzigen REE (Regionale Einsatz- und Ermittlungseinheit) führten zu der Erkenntnis, dass ein 48-Jähriger im Bahnhofsviertel mit Heroin und Crack handelt. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde dieser Drogendealer in Preungesheim durch zivile Polizisten festgenommen, als er in ein Taxi stieg um in Richtung Bahnhofsviertel zu fahren und dort mit Drogen zu handeln.

Nach der Festnahme durchsuchten die Polizisten die Unterkunft des Mannes in der Jaspertstraße. Dort hielt sich ein 17-Jähriger auf, der, bevor er die Tür öffnete, eine Plombe mit etwa neun Gramm Heroin aus dem Fenster warf. In der Wohnung fanden die Beamten weitere 68 Gramm Heroin, 39 Gramm Crack, 16 Gramm Kokain und mehrere tausend Euro Bargeld.

Bei dem 17-Jährigen klickten ebenfalls die Handschellen. Die beiden Männer müssen sich nun wegen des Handels mit Betäubungsmitteln verantworten. Nach der Einlieferung in die Haftzellen, wurden durch die Staatsanwaltschaft Untersuchungshaftbefehle gegen die beiden Männer erlassen.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!