Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 180126 - 0107 ...

26.01.2018 - 12:46:46

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 180126 - 0107 .... 180126 - 0107 Frankfurt-Frankfurter Berg: Einbrecher scheitern an aufmerksamen Nachbarn

Frankfurt - (as) Einbrecher sind am späten Donnerstagabend in der Julius-Brecht-Straße bei einem Einbruchsversuch von aufmerksamen Nachbarn gestört und in die Flucht geschlagen worden.

Gegen 22.05 Uhr nahmen die Nachbarn zwei dunkle Gestalten wahr, die sich gerade an einer Wohnungstür zu schaffen machten. Mutmaßlich mit einem Ziehfix manipulierten sie am Schloss, flüchteten aber, als sie einen der Nachbarn bemerkten.

Aufgrund der guten Personenbeschreibung gelang die vorläufige Festnahme von drei Tatverdächtigen an der S-Bahnstation Frankfurter Berg. Es handelt sich um drei junge Männer im Alter von 21 bis 27 Jahren.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!