Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 171210 - 1328 Bundesstraße ...

10.12.2017 - 13:21:29

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 171210 - 1328 Bundesstraße .... 171210 - 1328 Bundesstraße 521: Lkw und Sprinter kollidieren - Zwei Verletzte

Frankfurt - (as) Zwei Menschen wurden bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag auf der B 521 verletzt. Gegen 08.45 Uhr geriet in Höhe Berger Galgen ein Lkw auf Glatteis ins Rutschen und auf die Gegenfahrbahn. Hier prallte er mit einem aus Richtung Fertighausausstellung entgegen kommenden Sprinter zusammen, sodass beide Fahrzeuge im Straßengraben landeten. Beide Fahrer, 45 und 47 Jahre alt, kamen zur ambulanten Versorgung ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei etwa 80.000 Euro.

Die B 521 musste zwischen der Vilbeler Landstraße und der Friedberger Landstraße für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!