Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 171129 - 1280 ...

29.11.2017 - 11:57:04

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 171129 - 1280 .... 171129 - 1280 Frankfurt-Sachsenhausen: Einbrecher erwischt

Frankfurt - (ne) Heute Nacht haben sich zwei Einbrecher in einer Gaststätte in der Färberstraße zu schaffen gemacht und dabei Bargeld erbeutet. Die Polizei konnte die Diebe im Anschluss festnehmen.

Gegen 3:30 Uhr öffnete einer der beiden 32 und 43 Jahren alten Männer gewaltsam die Eingangstür des Lokals, während der andere etwas abseits in einem Fahrzeug wartete. Als der Langfinger samt seiner Beute wieder herauskam, stieg er zu seinem Komplizen eilig ins Auto. Noch ehe die beiden Männer flüchten konnten, hielt die Polizei das Fahrzeug an und nahm die Einbrecher fest.

Sowohl die Beute als auch das Tatwerkzeug stellten die Beamten sicher. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen, durften die zwei Langfinger nach Hause gehen.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!