Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170910 - 986 ...

10.09.2017 - 14:26:38

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170910 - 986 .... 170910 - 986 Frankfurt-Ginnheim: Einbrecherduo gestellt

Frankfurt - (mc) Ein Einbrecherpärchen wurde am Freitagabend, den 08. September 2017, in der Straße Auf der Schloßhecke durch die Polizei auf frischer Tat festgenommen.

Eine aufmerksame Zeugin beobachtete gegen 18.05 Uhr ein Pärchen, welches einen Zaun zu einem Einfamilienhaus überwand. Dort stiegen sie sodann über eine Balkontür ein. Die alarmierte Polizei konnte den hinreichend polizeibekannten 34-jährigen und seine 40-jährige Komplizin noch im Haus mit gestohlenem Schmuck in den Taschen festnehmen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen musste das Einbrecherduo auf freien Fuß gesetzt werden.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!