Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170521 - 541 ...

21.05.2017 - 15:31:29

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170521 - 541 .... 170521 - 541 Frankfurt-Innenstadt: Festnahme nach versuchtem Diebstahl bei Polizeibeamten

Frankfurt - (mc) Am Samstag, den 20. Mai 2017, versuchten zwei Diebe in einem Restaurant auf der Zeil zwei Zivilpolizisten zu bestehlen. Bei der Festnahme wehrten sich die Männer und verletzten eine Beamtin.

Gegen 15.35 Uhr befanden sich die beiden Zivilbeamten in der Pause und aßen zu Mittag, als zwei Männer sich an einen Nachbartisch setzten. Mit dem sogenannten Jacke/Jacke-Trick durchsuchte der Dieb die Jackentaschen eines Beamten. Hierfür legte er seine eigene Jacke über seine Stuhllehne. Den Stuhl positionierte er mit dem Rücken an den Rücken seines Opfers. Im Anschluss griff er unterhalb und von seiner Jacke abgeschirmt nach hinten an die Jacke des Polizisten und öffnete die Taschen, um diese zu durchsuchen.

Die Diebe flogen auf und versuchten zu fliehen, jedoch nahmen die Polizisten sie fest.

Hierbei sie sich versuchten loszureißen. Zudem verdrehte und schlug einer der Männer gegen die Hand einer Beamtin. Sie wurde dadurch leicht verletzt.

Die wohnsitzlosen Täter im Alter von 32 und 33 Jahren wurden zur Vorführung vor den Richter in die Haftzellen des Polizeipräsidiums Frankfurt eingeliefert.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!