Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170518 - 524 ...

18.05.2017 - 14:21:37

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170518 - 524 .... 170518 - 524 Frankfurt-Sachenhausen: Unfall zwischen Radfahrerin und Fußgängerin

Frankfurt - (ka) Gestern am späten Mittwochnachmittag lief am Sachsenhäuser Ufer eine Fußgängerin auf den dortigen Radweg und stieß mit einer Fahrradfahrerin zusammen. Die Fußgängerin wurde dabei schwer verletzt.

Gegen 17:05 Uhr trat eine 67-jährige aus Italien stammende Touristin plötzlich auf den besagten Radweg. Scheinbar übersah sie die dort fahrende 22-jährige Frankfurterin und prallte mit ihr zusammen. Beide kamen zu Fall, wobei sich nur die Fußgängerin verletzte. Sie kam mit schweren Verletzungen zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!