Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170305 - 222 ...

05.03.2017 - 15:06:45

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170305 - 222 .... 170305 - 222 Frankfurt-Dornbusch: Weiterer Kollege in seiner Freizeit aktiv - Farbschmierer festgenommen

Frankfurt - Ein noch in der Ausbildung befindlicher Polizist war am Samstagabend, gegen 23.00 Uhr, auf der Eschersheimer Landstraße zwischen U-Bahnstation Dornbusch und Am Grünhof in seiner Freizeit unterwegs, als ihm zwei Personen auffielen, die mit einem Marker Gebäude mit den Tags "parat" und "OG939" beschrifteten.

Er verständigte sofort telefonisch die Polizei, die zwei Männer im Alter von 24 und 25 Jahren vorläufig festnehmen. Die beiden polizeibekannten Frankfurter werden beschuldigt an 13 Objekten Aufschriften hinterlassen zu haben. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 1.300 Euro.

Nach erkennungsdienstlicher Behandlung beider Personen wurden sie wieder entlassen.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!