Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Schorndorf - Unfall in der ...

07.09.2019 - 14:36:43

Polizeipräsidium Aalen / Schorndorf - Unfall in der .... Schorndorf - Unfall in der Fußgängerzone - Fellbach - Rotlicht überfahren und Einbruch in Gasthaus

Rems-Murr-Kreis - Stand: 09.00 Uhr - Schorndorf - Am Freitag gegen 17.20 Uhr befuhr ein 19jähriger die Fußgängerzone der Gottlieb-Daimler-Straße in Richtung Schlichtener Straße. In der Fußgängerzone ist das Fahrradfahren mit Schrittgeschwindigkeit erlaubt. Der 19Jährige war jedoch mit ca. 25 km/h und laut Zeugenaussagen recht gedankenversunken unterwegs. Ohne Absicht fuhr er direkt in eine etwa 10-köpfige Personengruppe hinein und erfasst hierbei ein vierjähriges Kind. Das Kind fiel zu Boden und verletzte sich glüchlicherweise nur leicht. Der Fahrradfahrer leitete sofort eine Vollbremsung ein, überschlug sich und stürzte. Der Radfahrer blieb unverletzt - Sachschaden entstand keiner.

Fellbach - Gegen 22.10 Uhr befuhr eine 56jährige BMW-Fahrerin die Geradeausspur der Schorndorfer Straße in Richtung Stuttgart. Laut Zeugenaussagen missachtete sie das Rotlicht an der Kreuzung mit der Cannstatter Straße und kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem 19jährigen Porsche-Fahrer, der von der Cannstatter Straße nach links in Richtung Stuttgart einbog. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro, am Porsche ca. 10000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Fellbach - In der Nacht von Freitag auf Samstag, zwischen 22.50 und 23.15 Uhr brachen Unbekannte in eine Gaststätte in der Burgstraße ein. Die Täter stiegen über ein Fenster ein, durchsuchten die Räumlichkeiten, lösten einen Alarm aus und flüchteten ohne Beute. Am Tatort wurde umfangreiches Spurenmaterial sichergestellt. Die Auswertung der Spuren läuft derzeit noch. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Fellbach, Tel. 0711/ 57720, entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen, PvD Telefon: 07151 950-290 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de