Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfälle, ...

25.06.2020 - 17:41:39

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfälle, .... Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfälle, Fässer mit Akkus entwendet, Gartenhaus beschädigt, Garagenbrand u.a.

Rems-Murr-Kreis - Waiblingen-Beinstein: Unfallflucht

Zwischen 9:30 Uhr und 19 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Autofahrer am Mittwoch einen in der Straße Hausweinberg geparkten Mercedes und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Der Schaden am Mercedes wird auf etwa 3000 Euro geschätzt.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegen.

Winnenden: Fässer mit Akkus entwendet

Im Zeitraum zwischen Mittwochnachmittag, 16:30 Uhr und Donnerstagmorgen, 06:45 Uhr begaben sich bisher unbekannte Diebe auf das Gelände einer Firma in der Brückenstraße und entwendeten aus einem Lagercontainer insgesamt 22 Fässer mit rund 700 defekten Akkus. Da die Fässer jeweils ca. 50 kg wiegen, ist davon auszugehen, dass das Diebesgut mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert wurde. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, ist bislang unbekannt.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer 07195 6940 entgegen.

Welzheim: Gartenhaus beschädigt

Bislang unbekannte Täter beschädigten zwischen Donnerstag, 11.06.2020 und Donnerstag, 25.06.2020 ein Gartenhaus auf einem Flurstück im Bereich zwischen der Rudersberger Straße und der Hundsberger Straße. Am Gartenhaus wurde unter anderem die Dachrinne abgerissen, Fenster eingeschlagen, der Holzzaun abgerissen sowie Eternitplatten abgeschlagen.

Zeugenhinweise werden erbeten an den Polizeiposten Welzheim unter der Telefonnummer 07182 92810.

Weinstadt-Beutelsbach: Garage in Vollbrand

Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes geriet eine Garage in der Nordhaldenstraße am Donnerstagmittag kurz nach 12 Uhr in Brand. Bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Weinstadt stand die Garage bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte die Garage löschen, der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Fellbach: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Donnerstag zwischen 9:30 Uhr und 10:30 Uhr einen in der Pfarrstraße geparkten Fiat 500 und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Der Schaden am geparkten Pkw wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Hinweise auf den Unfallverursacher werden vom Polizeirevier Fellbach unter der Telefonnummer 0711 57720 entgegengenommen.

Fellbach: Motorroller entwendet

Zwischen Mittwochnachmittag, 16:00 Uhr und Donnerstagmorgen, 8:30 Uhr entwendeten bisher unbekannte Diebe einen in der Heinrich-Heine-Straße geparkten Motorroller. Am schwarzen Roller der Marke Aprilia war das Versicherungskennzeichen 309 RZN angebracht. Hinweise zum Verbleib des Zweirades nimmt das Polizeirevier Fellbach unter der Telefonnummer 0711 57720 entgegen.

Fellbach: Schachtdeckel ausgehoben

Bislang unbekannte Täter nahmen auf einem parallel zur Esslinger Straße verlaufenden Geh- und Radweg einen Schachtdeckel aus dem Boden. Anschließend warfen sie mit dem Schachtdeckel die Glasscheiben des ca. 50 Meter entfernt gelegenen Fahrradabstellplatzes ein. Der Schaden wurde am Donnerstagmorgen bemerkt. Zeugenhinweise werden vom Polizeirevier Fellbach unter der Telefonnummer 0711 57720 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4634656 Polizeipräsidium Aalen

@ presseportal.de