Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Unfallbeteiligter ...

06.04.2018 - 11:46:47

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Unfallbeteiligter .... Rems-Murr-Kreis: Unfallbeteiligter attackierte eine Mitarbeiterin des Rettungsdienstes - Mit über drei Promille Auto beschädigt - Sommerreifen entwendet - Unfälle

Rems-Murr-Kreis: - Waiblingen: Sommerreifen entwendet

Einen Satz Sommerreifen der Marke Dunlop, die auf Alu-Felgen für den Herrsteller Ford montiert waren, wurden am Donnerstag aus einer Tiefgarage in der Stauferstraße entwendet. Der Diebstahl wurde zwischen 6 Uhr und 15.30 Uhr verübt. Wer hierzu Beobachtungen tätigte, sollte sich bitte mit der Polizei Waiblingen unter Tel. 07151/950422 wenden.

Remshalden: Diesel abgezapft

Diebe zapften aus einem Lkw Mercedes zwischen Mittwoch- und Donnerstagnachmittag ca. 400 Liter Diesel ab. Das Fahrzeug war zu dieser Zeit auf einem Firmengelände in der Eisenbahnstraße geparkt. Zur Tatbegehung haben die Täter den Tankdeckel gewaltsam geöffnet, sodass zusätzlich ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro zu verzeichnen ist. Hinweise hierzu erbittet die Polizei Remshalden unter Tel. 07151/72463.

Winnenden: Bei Auffahrunfall verletzt

Eine 35-jährige Seat-Fahrerin befuhr am Donnerstag gegen 17.30 Uhr die Friedrich-List-Straße und beabsichtigte nach rechts auf die Waiblinger Straße einzubiegen. Unmittelbar vor der Einmündung fuhr sie jedoch auf einen an der Stoppstelle stehenden Mercedes auf. Beim Aufprall zog sich eine 14-jährige Mitfahrerin im Mercedes leichte Verletzungen zu. An den Unfallautos entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 8000 Euro. Der Seat war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Backnang: Mann verursacht Unfall und geht auf Rettungskräfte los

Ein 29-jähriger Mann war mit seinem Renault Clio am Donnerstagnachmittag gegen 15:45 Uhr auf der Straße Im Kusterfeld in Richtung der Kreuzung zur Heinrich-Hertz-Straße unterwegs. Im Audi vor ihm befuhr ein40 Jahre alter Mann dieselbe Strecke. Der Audi-Fahrer bremste am Radweg kurz vor dem Mündungsbereich zur Heinrich-Hertz-Straße ab und fuhr dann bis zur Haltelinie im Kreuzungsbereich. Der Clio-Fahrer übersah vermutlich, dass der Audi-Fahrer ein zweites Mal angehalten hatte und touchierte das vordere Fahrzeug leicht. Im Anschluss an den Unfall äußerte der Mann, dass er sich beim Unfall verletzt habe, woraufhin Rettungskräfte alarmiert wurden. Als der Mann zur Behandlung im Rettungswagen war, attackierte er plötzlich ohne ersichtlichen Grund die Mitarbeiterin des Rettungsdienstes. Die Behandlung des aggressiven, augenscheinlich nicht verletzten Mannes wurde daraufhin abgebrochen und er wurde des Fahrzeugs verwiesen. Neben den straßenverkehrsrechtlichen Folgen, kommen auf den Mann nun auch strafrechtliche Konsequenzen zu. Das alles bei einem Sachschaden von insgesamt etwa 2.000 Euro.

Fellbach: Beim Einfahren auf Straße Auto übersehen

Eine 26-jährige Ford-Lenkerin hat am Donnerstagabend um kurz nach 18:30 Uhr beim Einfahren auf die Eberhardstraße aus einem Parkplatz den BMW eines 55-Jährigen übersehen. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden von ca. 5.000 Euro.

Fellbach: Betrunkener beschädigt PKW

Ein offenbar stark alkoholisierter Mann wurde am Donnerstag gegen 23 Uhr von einer Zeugin beobachtet, wie er einen in der Bruckstraße geparkten PKW beschädigte. Der 29-jährige Mann trat an dem Auto offenbar die Außenspiegel ab und warf Flaschen gegen die Karosserie. Beim Eintreffen einer Streife konnte der Mann noch angetroffen werden. Bei der Durchsuchung des Mannes wurde festgestellt, dass er ein Messer mit sich führte. Er wurde in eine Klinik zur Blutabnahme verbracht. Der Mann wies einen Blutalkoholwert von drei Promille auf. Der Schaden an dem Fahrzeug wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt. Neben den strafrechtlichen Konsequenzen wird derzeit geprüft, ob ihm auch ein Verstoß gegen das Waffenrecht angelastet wird.

Schorndorf: Motorradfahrer rutscht aus der Kurve und prallt gegen PKW

Am Donnerstagabend um 20:20 Uhr war ein Motorradfahrer auf der L1150 von Welzheim in Fahrtrichtung Schorndorf unterwegs. Ca. 200 Meter vor dem Winfried-Kübler-Kreisel kam der Zweiradfahrer vermutlich aufgrund mangelnder Fahrpraxis in einer scharfen Rechtskurve ins Rutschen und prallte auf einen entgegenkommenden Ford-PKW. Der Motorradfahrer blieb bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt. Durch den Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-105 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!