Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Unfälle, ...

07.11.2019 - 11:56:36

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Unfälle, .... Rems-Murr-Kreis: Unfälle, Fahrraddiebstahl & Sachbeschädigung

Rems-Murr-Kreis - Alfdorf: Pkw kontra Reh

Rund 6000 Euro Sachschaden entstanden in der Nacht zum Donnerstag, gegen 02:15 Uhr bei einem Wildunfall auf der Landesstraße 1153 zwischen Vordersteinenberg und Hintersteinenberg. Eine 29 Jahre alte VW-Fahrerin konnte einem Reh, das die Fahrbahn querte, nicht mehr ausweichen und kollidierte mit diesem. Der Pkw wurde beim Unfall im Frontbereich beschädigt, das Reh verstarb am Unfallort.

Fellbach: Zeugen nach Unfall auf B14 gesucht

Das Polizeirevier Fellbach sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Mittwoch, gegen 10:10 Uhr auf der B14 auf Höhe der Ausfahrt Fellbach-Süd. Ein 73 Jahre alter Lkw-Fahrer befuhr den rechten Fahrstreifen in Richtung Waiblingen. Rechts neben ihm auf dem Ausfahrtstreifen befand sich ein 80-jähriger Mann in einem VW Golf. Zwischen den beiden Fahrzeugen kam es zu einer Kollision, wobei bislang unklar ist, ob der Lkw zu weit nach rechts oder der Golf zu weit nach links kam. Nach dem Zusammenstoß wich der Lkw-Fahrer nach links aus und kollidierte noch leicht mit dem VW Golf einer 67-jährigen Frau, welche den linken Fahrstreifen befuhr. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt gut 5000 Euro. Zeugen, die Angaben zum genauen Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711 57720 oder direkt beim Polizeirevier zu melden.

Backnang: Unfall in Parkhaus

Rund 16.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines missglückten Ausparkmanövers von Mittwoch kurz vor 16:00 Uhr im Parkhaus Stadtmitte in der Talstraße. Ein 31 Jahre alter Opel-Fahrer wollte rückwärts aus einer Parklücke ausparken. Beim Zurücksetzen prallte er gegen einen hinter seinem Wagen stehenden Renault. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Renault seitlich versetzt und gegen einen rechts davon stehenden Audi gedrückt. An allen drei Fahrzeugen entstand so Sachschaden.

Fellbach: Zwei Autofahrer bei Unfall verletzt

Ein 72-jähriger Daimler-Fahrer missachtete am Mittwoch, gegen 14:30 Uhr beim Linksabbiegen von der Siemensstraße auf die Höhenstraße den Vorrang eines entgegenkommenden 20 Jahre alten Audi-Fahrers und kollidierte mit diesem. Beide Autos wurden beim Unfall im Frontbereich stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die beiden Fahrer wurden zum Glück nur leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 17.000 Euro geschätzt.

Fellbach: Lkw-Fahrer beschädigt Zaun und flüchtet

Gegen 17:30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer in der Südlichen Pestalozzistraße einen Gartenzaun und entfernte sich anschließend vom Unfallort. Beim Verursacherfahrzeug soll es sich um einen grauen Lkw mit der Aufschrift "Stuttgart" gehandelt haben. Zeugenhinweise werden erbeten an das Polizeirevier Fellbach unter der Telefonnummer 0711 57720.

Fellbach-Schmiden: Geschädigter nach Unfallflucht gesucht

Eine 81-jährige KIA-Fahrerin verursachte am Dienstag in der Fellbacher Straße einen Verkehrsunfall und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Die Seniorin parkte gegen 9:30 Uhr rückwärts aus einer Parklücke aus und streifte hierbei einen beigefarbenen Smart. Nachdem sie anschließend erfolglos die Nachbarschaft nach dem Besitzer des Smarts befragte, fuhr sie weiter. Tags darauf begab sie sich zur Polizei und meldete den Vorfall. Das Polizeirevier Fellbach sucht nun den Besitzer des geparkten Smarts bzw. Zeugen, die entsprechende Hinweise geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711 57720 zu melden.

Waiblingen: Unfallflucht

Bei der Rückkehr zu ihrem Pkw vor der Postfiliale in der Mayenner Straße musste eine Frau am Mittwoch kurz nach 12 Uhr feststellen, dass ihr Hyundai hinten rechts an der Stoßstange und am Kotflügel beschädigt war. Der unbekannte Unfallverursacher hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Der Sachschaden beträgt etwa 1500 Euro.

Hinweise werden vom Polizeirevier Waiblingen unter 07151 950-422 entgegen genommen.

Weinstadt: Fahrraddiebstahl

In der Zeit zwischen 07:40 Uhr und 12:55 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Dieb am Mittwoch ein Fahrrad vom Abstellplatz des Remstalgymnasiums, indem er das Kettenschloss aufzwickte. Es handelte sich um ein neongelbes Mountainbike der Marke Rockrider eines 13-jährigen Schülers. Der Wert des Fahrrades beträgt etwa 300 Euro.

Hinweise werden vom Polizeiposten Weinstadt unter 07151 65061 entgegen genommen.

Weinstadt: Unfall wegen Übermüdung

Ein 80-jähriger VW-Fahrer kam aufgrund Übermüdung am Mittwoch gegen 12:45 Uhr auf der Grunbacher Straße von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen eine dortige Schallschutzmauer, blieb jedoch zum Glück unverletzt. Am Pkw sowie der Mauer entstand ein Gesamtschaden von schätzungsweise 12.000 Euro.

Winnenden: Sachbeschädigung

In der Friedrichstraße an der Kreuzung zur Palmerstraße wurde im Zeitraum zwischen Dienstagabend, 17 Uhr und Mittwoch, 8 Uhr ein dort geparkter Ford beschädigt. Er wies an der Motorhabe mehrere lange Kratzer auf. Die Schadenshöhe beträgt rund 1000 Euro.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Winnenden unter 07195 694-0 entgegen.

Winnenden: Unfall beim Wenden

Am Mittwoch ereignete sich gegen 18:30 Uhr ein Unfall an der Kreuzung Waiblinger Straße und Bachstraße. Ein 32-jähriger Fiat-Lenker wendete im Kreuzungsbereich und übersah den Fiat einer entgegenkommenden 34-Jährigen. Diese fuhr auf den VW auf. Es entstand Sachschaden von etwa 6000 Euro an beiden Fahrzeugen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de