Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis - Stand: 13.01.2018, ...

13.01.2018 - 11:26:46

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis - Stand: 13.01.2018, .... Rems-Murr-Kreis - Stand: 13.01.2018, 09:15 Uhr - 1 Körperverletzung, 1 PKW Aufbruch, 2 Unfälle

Aalen - Winnenden - Unbekannte Substanz ausgesprüht - Zeugenaufruf

Am Freitag gegen 17:30 Uhr ging ein Unbekannter in Winnenden in der Marktstraße an mehreren Passanten vorbei und versprühte eine bislang unbekannte Substanz. Kurze Zeit später erlitten diese Personen Hustenreiz und ein Kratzen im Hals. Der Mann wird als dunkel gekleidet mit kurzen dunklen Haaren, ca. 170 cm groß und ca. 25 Jahre alt beschrieben. Die Polizei in Winnenden bittet Zeugen oder weitere Geschädigte sich unter der Telefonnummer 07195/694-0 zu melden.

Backnang - Auf dem Parkplatz zusammen gestoßen

Am Freitag gegen 19:10 Uhr befuhr ein 63 Jahre alter Fahrer eines Audi A4 in Winnenden in der Industriestaße den Kundenparkplatz der Fa. Kaufland. Hierbei übersah er den Mitsubishi eines von rechts kommenden 66 Jahre alten Mannes und kollidierte mit diesem. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 6.000 Euro.

Alfdorf - Vorfahrt nicht beachtet

Am Freitag gegen 19:00 Uhr befuhr ein 25 Jahre alter Seatfahrer in Alfdorf die Industriestraße. Als er nach links in die L1155 einfahren wollte übersah er eine vorfahrtberechtigte 75 Jahre alte Mercedesfahrerin und stieß mit dieser zusammen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 14.000 Euro.

Weinstadt - Auto aufgebrochen

Am Freitagabend gegen 20:00 Uhr hatte ein bislang Unbekannter an einem Audi A3 in Weinstadt in der Kellereistraße mit einem Stein die Beifahrerscheibe eingeschlagen. Der Täter klaute eine dort abgelegte Handtasche. Diese konnte kurze Zeit später wieder aufgefunden werden, jedoch war das Bargeld nicht mehr da. Bei der Tat entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen PvD Telefon: 07151 950-290 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!