Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Mann in Gewahrsam nach ...

05.10.2018 - 17:31:34

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Mann in Gewahrsam nach .... Rems-Murr-Kreis: Mann in Gewahrsam nach Steinwurf, Unfall und Unfallflucht

Aalen - Schorndorf: Verkehrsunfallflucht

1.000 Euro Sachschaden verursachte zwischen Donnerstag, 16:30 Uhr und Freitag, 0:00 Uhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer an einem in der Thomas-Mann-Straße geparkten Seat Ibiza. Der Unfallverursacher streifte offenbar beim Vorbeifahren an dem geparkten Fahrzeug entlang. Anschließend entfernte sich der Unbekannte von der Unfallörtlichkeit.

Die Polizei Schorndorf bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07181 204-0.

Winnenden: Steinewerfer in Gewahrsam

Am Freitagvormittag gegen 10:15 Uhr richtete sich ein Beschäftigter der Grundschule Winnenden in der Bürger Straße an die Polizei, da ein Mann mit Steinen nach ihm warf. In der Parallelstraße konnte der polizeibekannte Mann mit seinem Fahrrad durch die Polizei aufgehalten werden. Dort stieg er von seinem Fahrrad ab, bewaffnete sich mit einer leeren Bierflasche und ging unmittelbar auf die zwei eingesetzten Polizisten los. Mit ausholender Bewegung versuchte er die Polizisten am Kopf zu treffen. Nach mehrmaligen Angriffsversuchen konnte der 48-Jjährige am nahegelegenen Freibad durch die Polizei gestoppt und in Gewahrsam genommen werden. Bei dem Einsatz wurden die Polizeibeamten leicht verletzt. Der Mann befindet sich nun in Gewahrsam auf dem Polizeirevier Winnenden. Weitere Ermittlungen dauern an. 

Waiblingen: Senior streift mit seinem Wagen geparkte Fahrzeuge

Am Freitag gegen 10:40 Uhr war ein 92 Jahre alter Renault-Lenker in der Bahnhofstraße unterwegs. Hier streifte er beim Vorbeifahren einen geparkten VW und einen BMW. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.300 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-114 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de