Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Kabel von Baustelle ...

15.01.2020 - 17:46:19

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Kabel von Baustelle .... Rems-Murr-Kreis: Kabel von Baustelle entwendet, Feuerwehreinsatz & Verkehrsunfall

Rems-Murr-Kreis - Winnenden: Kabel von Baustelle entwendet

Von der Baustelle der Kastenschule in der Bahnhofstraße wurden am Mittwochmorgen, zwischen 7 Uhr und 7:15 Uhr vier Trommeln mit Stromkabeln im Gesamtwert von über 1000 Euro entwendet. Laut Aussage eines Zeugen wurden die Trommeln teilweise in einen roten Kastenwagen eingeladen. Zeugenhinweise zu den Tätern bzw. dem Verbleib der Kabeltrommeln nimmt das Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer 07195 6940 entgegen.

Kaisersbach: Feuerwehreinsatz

Aufgrund eines Kaminbrandes kam es am Mittwochmorgen, gegen 9:15 Uhr in der Blumenstraße zu einem Feuerwehreinsatz. Die Feuerwehr, die mit insgesamt vier Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften vor Ort kam, musste lediglich eine Rußverstopfung im Kamin lösen. Es entstand kein Sachschaden, Personen wurden ebenfalls nicht gefährdet.

Kernen im Remstal: Motorradfahrerin leicht verletzt

Eine 16-jährige Kleinkraftradfahrerin befuhr am Mittwoch gegen 9 Uhr die Waiblinger Straße. Als ein vorausfahrender Autofahrer links abbiegen wollte und hierzu wegen desGegenverkehrs anhielt, erkannte die Motorradfahrerin die Gefahrensituation zu spät. Sie fuhr auf den Pkw Ford auf und verletzte sich dabei leicht. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden an den Unfallfahrzeugen beläuft sich auf ca. 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4493107 Polizeipräsidium Aalen

@ presseportal.de