Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Exhibitionist, ...

11.06.2019 - 16:46:50

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Exhibitionist, .... Rems-Murr-Kreis: Exhibitionist, Fahrzeugbrand, Einbruch, Arbeitsunfall, Auffahrunfall

Rems-Murr-Kreis - Backnang: Exhibitionist

Gegen 10:30 Uhr beobachtete eine Fahrradfahrerin am Pfingstsonntag auf dem Verbindungsweg zwischen der Meraner Straße und Waldrems einen Mann, der auf einer Parkbank sitzend mit heruntergelassener Hose onanierte. Die Zeugin konnte zudem sehen, wie der Mann mit seinem Smartphone eine Frau fotografierte, die mit Nordic-Walking-Stöcken an ihm vorbeiging. Ob diese Frau den Exhibitionisten bemerkte, ist bislang unklar. Die Kriminalpolizei Waiblingen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun dringend die Nordic-Walkerin sowie evtl. weitere Zeugen, die Hinweise zu dem Mann geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07151 9500 zu melden.

Rudersberg: Fahrzeugbrand

Auf einem Kundenparkplatz eines Drogeriemarktes in der Straße Am Burren fing am Dienstagvormittag gegen 10.20 Uhr ein VW Golf Feuer. Der Besitzer hatte das Fahrzeug kurz zuvor dort abgestellt, als es vermutlich wegen eines technischen Defekts im Motorraum Feuer fing. Die örtliche Feuerwehr konnte das Fahrzeug löschen, jedoch die totale Zerstörung des Autos nicht vermeiden. Der Schaden wurde auf ca. 8000 Euro beziffert. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Waiblingen: Einbruch in Schule

Ein bisher unbekannter Dieb brach zwischen Montagabend, 19 Uhr und Dienstagmorgen, 7 Uhr in die Friedensschule Neustadt ein. Der Einbrecher wurde aber vermutlich durch die Alarmanlage gestört, weshalb er ohne Diebesgut wieder von dannen zog. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 800 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegen.

Remshalden: Bauarbeiter bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Beim Sturz von einem Gerüst in der Fellbacher Straße wurde ein Bauarbeiter am Dienstag, kurz vor 9 Uhr, schwer verletzt. Nach bisherigem Kenntnisstand war der Mann gerade mit dem Aufbau des Gerüsts beschäftigt, als er aus ca. 1,5 Metern Höhe vom Gerüst stürzte. Er wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert.

Schorndorf: Fahrrad entwendet - Zeugen gesucht

Zwischen Freitag, 15 Uhr und Dienstag, 12:10 Uhr wurde ein Fahrrad, das an den Fahrradständern am Bahnhof angekettet war, entwendet. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein sog. "Dirt Bike" der Marke Cellys. Im Gegensatz zum Mountainbike wird ein "Dirt Bike" überwiegend als Sportgerät und nicht zur Fortbewegung genutzt. Das Zweirad hat eine grell-orangene Farbe sowie ein auffallendes Muster, das einem Barcode ähnelt. Der Wert des Rades wird auf rund 650 EUR geschätzt. Das Polizeirevier Schorndorf sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Verbleib des Fahrrades bzw. zum Dieb geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07181 2040 zu melden.

Sulzbach a.d. Murr: Auffahrunfall

Eine 57 Jahre alte Skoda-Fahrerin bemerkte am Dienstagmorgen, gegen 5:45 Uhr zu spät, dass die vor ihr fahrende 29-jährige Renault-Fahrerin verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr dieser auf. Beim Unfall auf der B14 entstanden insgesamt rund 9000 Euro Sachschaden.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de