Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: erfolgreiche ...

10.04.2018 - 17:16:36

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: erfolgreiche .... Rems-Murr-Kreis: erfolgreiche Vermisstensuche, Einbruch in Rathaus, Unfälle

Rems-Murr-Kreis - Waiblingen/Leutenbach: Vermisster von Polizeihubschrauber aufgefunden

Am Dienstagmorgen suchte die Polizei mit mehreren Streifenbesatzungen sowie unter Einbindung eines Polizeihubschraubers nach einem vermissten 18-Jährigen. Der junge Mann konnte schließlich gegen 11.15 Uhr vom Hubschrauber im Bereich einer Gartenanlage zwischen Leutenbach und Nellmersbach aufgefunden werden. Der 18-Jährige, der sich in einer gesundheitlichen Notlage befand, wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert.

Kernen im Remstal: In Rathaus eingebrochen

In der Nacht zum Dienstag wurde in das Rathaus in der Stettiner Straße eingebrochen. Die Täter haben hierzu ein Oberlichtfenster eingeworfen und konnten so ein darunter befindliche Fenster entriegeln. Sie konnten nun in Büros einsteigen und durchsuchen. Aufgefundene Wertgegenstände wie Handys und einige hundert Euro Bargeld wurden mitgenommen. Die Eindringlinge versuchten noch im Gebäude gewaltsam in die Räumlichkeiten des Einwohnermeldeamts vorzudringen. Nachdem diese wohl nicht gelungen war, wurde von dem weiteren Vorabend Abstand genommen. Die Täter hinterließen letztlich einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Polizei Kernen hat am Dienstagmorgen die Ermittlungen übernommen. Nun werden Zeugen oder Passanten gebeten, die in der Nacht Verdächtiges bemerkten, sich mit der Polizei unter Tel. 07151/41798 in Verbindung zu setzen.

Fellbach: Auffahrunfall

Beim Abbiegen von der Eberhardstraße in die Bühlstraße ist es am Dienstagmorgen um kurz vor 10:30 Uhr zu einem Auffahrunfall gekommen. Die beiden beteiligten Fahrzeuge standen in der Eberhardstraße auf der Abbiegespur an der Ampel. Als diese grün wurde, fuhr eine 56-jährige Polo-Fahrerin mit ihrem Wagen kurz an, bremste vor dem Abbiegen jedoch wieder ab. Dies übersah die dahinter fahrende 30-jährige Ford-Fahrerin. Durch den Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Fellbach: LKW beschädigt - Unfallflucht

In der Zeit zwischen Montag, 21:30 Uhr und Dienstag, 9:40 Uhr befuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker die Schaflandstraße. Dabei streifte er vermutlich mit der rechten Fahrzeugseite den linken Außenspiegels eines dort geparkten LKW. Der Spiegel wurde dabei beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich danach unerlaubt von der Örtlichkeit.

Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Fellbach unter Telefon 0711 5772-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!