Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis - Stand: 17.03.2019, 12:15 ...

17.03.2019 - 14:26:50

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis - Stand: 17.03.2019, 12:15 .... Ostalbkreis - Stand: 17.03.2019, 12:15 Uhr - Unfall mit verletztem Radfahrer/Zeugenaufruf

Aalen - Aalen - Unfall mit verletztem Radfahrer und davon gefahren - Zeugenaufruf

Am Samstag gegen 15:15 Uhr befuhr ein 27 Jahre alter Radfahrer in Aalen in der Wilhelmstraße den Radweg stadteinwärts. Als er an der Straße "Alte Schmiede" auf dem Radweg die Einmündung überqueren wollte, hielt dort kurz ein PKW an. Als der Radfahrer gerade vorbei fuhr, fuhr der unbekannte Autofahrer seinerseits an und touchierte den Radfahrer am Hinterrad, weshalb dieser stürzte. Der Autofahrer fuhr einfach davon, ohne sich um den Gestürzten zu kümmern. Da sich der Radfahrer das Kennzeichen des Autos merken konnte, wurde als Unfallverursacher ein 59 Jahre alter Fahrer eines Hyundai I20 ermittelt werden, welcher jedoch abstreitet, dass es zum Unfall gekommen sei. Die Polizei in Aalen bittet Zeugen, insbesondere einen Skateboardfahrer, welcher zur Unfallzeit dort vor Ort war, sich unter der Telefonnummer 07361/524-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen PvD Telefon: 07361 580-0 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Drei Tote in Straßenbahn - Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht gefasst. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Es gibt Terroralarm. Der Täter wird am Abend gefasst. Das Motiv ist unklar. Unvermittelt schießt ein Mann in einer Straßenbahn in Utrecht auf Fahrgäste. (Politik, 18.03.2019 - 20:34) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht festgenommen. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Nun ist der mutmaßliche Täter gefasst worden. Morgens fallen in einer Straßenbahn in Utrecht plötzlich Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 18:54) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Polizei: Verdächtiger von Utrecht ist festgenommen. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Nun ist der mutmaßliche Täter gefasst worden. Morgens fallen in einer Straßenbahn in Utrecht plötzlich Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 18:38) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Schüsse in Utrecht: War es doch ein Familiendrama?. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Der Verdächtige ist auf der Flucht. Morgens fallen in einer Straßenbahn in Utrecht plötzlich Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 17:20) weiterlesen...

Drei Menschen erschossen - Schüsse in Utrecht: War es doch ein Familiendrama?. Drei Menschen kommen ums Leben, neun werden verletzt, einige schwer. Der Verdächtige ist auf der Flucht. Die Menschen in Utrecht sollen ihre Häuser nicht verlassen. Plötzlich fallen in einer Straßenbahn in Utrecht Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 16:41) weiterlesen...

Schüsse in Straßenbahn - Stadt Utrecht: Menschen sollen Häuser nicht verlassen. Mehrere Menschen werden verletzt. Laut Medien soll auch ein Mensch getötet worden sein. Der Täter sei auf der Flucht. In der Provinz gilt die höchste Terrorwarnstufe. Es ist Montagmorgen, plötzlich fallen in Utrecht Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 15:11) weiterlesen...