Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis-Raum Aalen: ...

12.07.2018 - 10:46:50

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis-Raum Aalen: .... Ostalbkreis-Raum Aalen: Fahrraddiebstahl, Brand, Unfälle, Diebstahl von Geldbörse

Aalen - Aalen/BAB7: Von der Fahrbahn abgekommen

Ein 68-Jähriger war am Mittwoch mit seinem Kia auf der BAB 7 in Richtung Ulm unterwegs. Gegen 15.15 Uhr kam er kurz vor der Anschlussstelle Oberkochen aufgrund einer Unaufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr mehrere Überdohlungen sowie Leitpfosten. An dem Pkw entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf 5000 Euro beziffert.

Aalen-Wasseralfingen: Diebstahl von Fahrrad

Ein schwarzes Mountainbike der Marke Merida, 27,5 Zoll, mit weißer Merida-Aufschrift und neongrünen Streifen wurde am Mittwoch zwischen 7.30 Uhr und 12 Uhr entwendet, als es vor einer Schule Am Schäle abgestellt war. Hinweise auf den Dieb bzw. Verbleib des Rades nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon 07361/5240 entgegen.

Aalen-Wasseralfingen: Brand

Von ca. 6-8 männlichen Jugendlichen wurde im Bereich des Kochers an der dortigen Baustelle zur Renaturierung am Mittwochabend gegen 20.20 Uhr dort gelagertes Gewebematerial zur Absicherung der Flussböschung angezündet. Anschließend flüchteten die Jugendlichen zu Fuß über das Brückchen in Richtung Heimatsmühle. Die Freiwillige Feuerwehr Aalen war mit 16 Mann und 3 Fahrzeugen angerückt.

Aalen: 13-jährige Radfahrerin verletzt

Eine 13-jährige Radfahrerin, die am Mittwochnachmittag gegen 13.30 Uhr die Schubartstraße auf dem Gehweg in Richtung Innenstadt fuhr, wurde im Bereich einer Grundstücksausfahrt von einem ausfahrenden Audi-Lenker erfasst. Das Mädchen stürzte und verletzte sich hierbei zumindest leicht.

Aalen: Aufgefahren

Beim Befahren der Stuttgarter Straße stadtauswärts musste eine 66-jährige Toyota-Lenkerin am Mittwoch gegen 16.10 Uhr im Kreuzungsbereich mit der Unteren Wöhrstraße an der dortigen Ampel anhalten. Dies bemerkte eine nachfolgende 23-jährige Opel-Lenkerin zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde eine 57-jährige Mitfahrerin in dem Toyota leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtschaden wird auf ca. 2000 Euro beziffert.

Essingen: Unfall aus Unachtsamkeit

Beim Befahren der B 29 in Fahrtrichtung Essingen kam es am Mittwochnachmittag gegen 15.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 49-jährige BMW-Lenkerin war auf Höhe des Industriegebiets-West zu weit nach links zur Fahrbahnmitte geraten und dort mit einem nachfolgenden Krad-Lenker kollidiert, welcher den linken Fahrstreifen befuhr. Der Krad-Lenker stürzte und verletzte sich. 9000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Essingen: Vorfahrt missachtet

Beim Abbiegen vom Heubacher Weg in die Albstraße übersah eine 73-jährige Ford-Lenkerin am Mittwoch gegen 14.25 Uhr eine von links heranfahrende 55-jährige BMW-Lenkerin. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden von ca. 7.500 Euro.

Aalen-Wasseralfingen: Geldbeuteldiebstahl

In einem Lebensmitteldiscounter in der Ellwanger Straße wurde am Mittwochvormittag gegen 11.30 Uhr der Geldbeutel aus der Handtasche einer 65-jährigen Geschädigten entwendet, die sie an ihrem Einkaufswagen hängen hatte.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de