Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis-Raum Aalen und Ellwangen: ...

14.09.2018 - 11:41:45

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis-Raum Aalen und Ellwangen: .... Ostalbkreis-Raum Aalen und Ellwangen: Unfälle, Farbschmiererei, Schule und Fassade beschdäigt und brennendes Motorrad

Aalen - Aalen: Unfall beim Ausparken

Ein 24-jähriger BMW-Lenker beschädigte am Mittwochabend gegen 19.15 Uhr beim Rückwärtsausparken einen Audi A7, der auf einem Kundenparkplatz in der Ulmer Straße abgestellt war. 1500 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Aalen: Aufgefahren

Am Donnerstag ereignete sich gegen 17.50 Uhr ein Auffahrunfall, bei dem ein Schaden von ca. 2000 Euro entstanden ist. Auf der Friedrichstraße aus Richtung Landratsamt kommend bemerkte eine 19-jährige VW-Lenkerin nach Überqueren der Roschmannkreuzung zu spät, dass ein vorausfahrende 40-jährige VW-Lenker verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf.

Nersheim: Garagentor mit Farbe besprüht

Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen sprühten Unbekannte auf ein Garagentor in der Bennenbergstaße unter anderem verschiedene Buchstaben in pinkfarbener Farbe auf. Der angerichtete Sachschaden wird auf ca. 1500 Euro beziffert.

Aalen: Sachbeschädigung an Schule und Firma

Vermutlich mit einer Druckluftwaffe wurden zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen an der Waldorfschule in der Hirschbachstraße vier Fensterscheiben sowie die Hausfassade eines gegenüberliegenden Firmengebäudes beschädigt. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro. Hinweise auf den Verursacher bitte an die Polizei Aalen, Tel. 07361/5240.

Oberkochen: Lkw beschädigt Gebäude

Vermutlich beim Vorbeifahren beschädigte ein auf der Dreißentalstraße fahrender Lkw-Lenker den Vorbau eines Gebäudes und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Er hinterließ einen Schaden von ca. 1000 Euro. Die Polizei Aalen hat konkrete Ermittlungen zum verantwortlichen Fahrer aufgenommen, da von Zeugen das Verursacherkennzeichen abgelesen werden konnte.

Aalen: Parkplatzunfall

Auf einem Kundenparkplatz in der Daimlerstraße fuhr ein 24-jähriger VW-Lenker am Donnerstag gegen 13.15 Uhr auf eine 25-jährige Ford-Lenkerin auf, welche verkehrsbedingt anhalten musste. 2500 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Aalen: Technischer Defekt an Krad führte zu Brand

Während ein 28-jähriger Krad-Lenker am Donnerstagnachmittag die Osterbucher Steige gegen 15.20 Uhr befuhr, kam er mit seiner Yamaha aufgrund eines technischen Defekts ins Schlingern und stürzte. Die Maschine geriet kurz darauf in Brand, der von der Freiwilligen Feuerwehr Aalen gelöscht werden konnte. Am Krad entstand Totalschaden. Verletzt wurde der Fahrer nicht.

Ellwangen: Wildunfall

Auf der L 1076 wurde zwischen Pfahlheim und Riepach am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr ein Reh beim Queren der Fahrbahn von einer 21-jährigen Mercedes-Lenkerin erfasst und getötet. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf ca. 1000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de