Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis-Raum Aalen: mehrere ...

12.10.2017 - 10:11:33

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis-Raum Aalen: mehrere .... Ostalbkreis-Raum Aalen: mehrere Unfallfluchten, Sachbeschädigung, Diebstahl und weitere Unfälle

Aalen - Aalen: Unfallflucht

Mit ihrem Pkw VW fuhr eine 22-Jährige am Mittwochabend gegen 21.20 Uhr auf dem Kundenparkplatz eines Fitness-Studios in der Ulmer Straße leicht auf einen Pkw Fiat auf. Obwohl hierbei geringer Sachschaden entstand, fuhr die junge Frau, die sich die Fahrzeuge wohl noch angeschaut hatte, davon. Eine Zeugin hatte den Unfall beobachtet und konnte der Polizei das Kennzeichen des Verursacherfahrzeuges übergeben.

Aalen: Parkrempler

Ebenfalls geringer Sachschaden entstand, als ein 48-Jähriger am Mittwochabend gegen 19.20 Uhr beim Ausparken seines Pkw Mercedes Benz einen Audi beschädigte, der in der Schubartstraße abgestellt war.

Aalen: Von der Sonne geblendet

Auf rund 4000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag entstand. Kurz vor 16.30 Uhr kam ein 24-Jähriger mit seinem Pkw Opel auf der Rötenbergstraße zu weit nach links, wo er mit dem entgegenkommenden Pkw Ford eines 39-Jährigen zusammenstieß. Der Unfallverursacher gab an, von der tiefstehenden Sonne geblendet worden zu sein.

Aalen: Unfallflucht

Bereits am Sonntagabend zwischen 18.30 Uhr und 21 Uhr beschädigte ein 63-Jähriger mit seinem Pkw VW Beetle einen im Parkhaus in der Spitalstraße abgestellten Pkw Ford, wobei ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand. Der Unfallverursacher fuhr nach dem Unfall davon. Ein Zeuge, der den Unfall beobachtet hatte, hinterließ am beschädigten Fahrzeug eine Notiz mit dem Kennzeichen, so dass der 62-Jährige nun ermittelt werden konnte.

Oberkochen: Unfallflucht

Vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker einen im Zeppelinweg abgestellten Pkw Ford. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt. Die Beschädigungen entstanden am Mittwoch zwischen 6.30 Uhr und 12.15 Uhr. Hinweise nimmt der Polizeiposten Oberkochen, Tel.: 07364/955990 entgegen.

Aalen-Wasseralfingen: Kapelle beschädigt

Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, den Unbekannte zwischen Samstag, 30. September und Freitag, 6.Oktober verursachten, als sie den Außenputz der Ave Maria Kapelle Am Schimmelberg beschädigten. Hinweise auf die Verursacher bitte an den Polizeiposten Wasseralfingen, Tel.: 07361/97960.

Aalen: Warnbaken entwendet

Am Mittwochvormittag gegen 10.40 Uhr bemerkte ein 53-Jähriger, dass von einem Sicherungsgerüst, das an einer Gaststätte in der Stuttgarter Straße aufgebaut ist, zwei Warnbarken im Wert von rund 200 Euro entwendet wurden. Hinweise auf den Dieb bzw. den Verbleib des Diebesgutes nimmt das Polizeirevier Aalen, Tel.: 07361/5240 entgegen.

Aalen: Unfall beim Ausparken

Zeitgleich parkten zwei 69 und 50 Jahre alte Autofahrerinnen ihre Pkws am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr rückwärts auf einem Kundenparkplatz in der Ellwanger Straße aus. Die Fahrzeuge stießen zusammen, wobei ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro entstand.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!