Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Diebstähle, ...

25.11.2019 - 17:21:34

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Diebstähle, .... Ostalbkreis: Diebstähle, Gaststättenkontrollen, Einbrüche, Unfälle

Aalen - Bopfingen: 77-Jähriger bestohlen

Ein 77-Jähriger wurde am Samstagvormittag das Opfer einer unbekannten Diebin. Zwischen 11.15 Uhr und 11.30 Uhr wurde der Mann, der in seinem Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters am Ipftreff saß, von einer unbekannten Frau angesprochen, die ihm eine Spendenliste ins Fahrzeug reichte und ihn in ein Gespräch verwickelte. Erst zu Hause stellte der Mann fest, dass ihm rund 300 Euro entwendet worden waren. Die Unbekannte hat schwarze lange Haare. Bekleidet war sie mit einer dunklen Jacke. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Tel.: 07961/9300.

Bopfingen: Gaststättenkontrollen

Am Samstagabend führte die Polizei gemeinsam mit Vertretern des Landratsamtes Ostalbkreis und dem Hauptzollamt Ulm Gaststättenkontrollen im Stadtgebiet von Bopfingen durch. Das Ziel der Kontrollaktion war die Überwachung der rechtlichen Bestimmungen im Gaststättenrecht, Arbeitsrecht sowie im Bereich des Jugendschutzgesetzes. Insgesamt wurden sieben Gaststätten kontrolliert. Hierbei wurden mehrere Verstöße im Bereich des Steuerrechts, des Lebensmittelrechts, der notwendigen Mindestlohnzahlungen oder fehlender Arbeitserlaubnisse festgestellt. Die Ermittlungen dauern überwiegend noch an. Auf die Verantwortlichen der betroffenen Betriebe werden in den nächsten Wochen Straf- oder Ordnungswidrigkeitenanzeigen zukommen.

Bopfingen: Unfallflucht nach Parkplatzrempler

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der "Neuen Nördlinger Straße" beschädigte am Freitagmorgen ein unbekannter Unfallverursacher einen schwarzen Pkw AUDI und verließ daraufhin unerlaubt die Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt der Polizeiposten Bopfingen, Tel.: 07362 96020 entgegen.

Neuler: 3500 Euro Sachschaden

Bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Dieselstraße ereignete, entstand am Montagmorgen ein Sachschaden von rund 3500 Euro. Gegen 8 Uhr setzte ein 57-Jähriger seinen Pkw Audi ein Stück zurück, um einem Lkw die Ausfahrt aus dem Bauhof-Areal zu ermöglichen. Dabei beschädigte er den hinter ihm stehenden Pkw Ford eines 36-Jährigen.

Kirchheim am Ries: Wildunfall

Auf der Landesstraße 1060 zwischen Dirgenheim und Itzlingen erfasste eine 19-Jährige am Montagmorgen gegen 7.25 Uhr mit ihrem Pkw Fiat ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier wurde bei dem Anprall getötet; am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

Abtsgmünd: Geldbörse entwendet

Zwischen 8.20 Uhr und 8.30 Uhr am Montagmorgen entwendete ein Unbekannter die Geldbörse einer 74-Jährigen, die sich in diesem Zeitraum in einem Lebensmitteldiscounter in der Straße Osteren aufhielt. Die Seniorin hatte den Geldbeutel in ihrer Einkaufstasche verstaut, die sie am Einkaufswagen befestigt hatte. Als sie ihre Waren an der Kasse bezahlen wollte, bemerkte sie den Diebstahl. Hinweise nimmt der Polizeiposten Leinzell, Tel.: 07175/9219680 entgegen.

Lorch: Vandalen beschädigen Verkehrsschilder

Am Montagmorgen wurden in der Schorndorfer Straße mehrere Verkehrsschilder von bislang unbekannten Tätern umgeknickt. Des Weiteren entfernten die Täter mehrere der sogenannten "Remstalbienen" von den Befestigungsstangen und warfen sie in eine angrenzende Wiese. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Hinweise auf die Vandalen nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd Tel.:07171 358-0 entgegen.

Waldstetten: Navigationsgerät entwendet

Ein mobiles Navigationsgerät und eine Sporttasche, in der sich drei Tennisschläger befanden, wurden zwischen Samstagabend, 23.30 Uhr und Sonntagmittag, 12.30 Uhr von einem Unbekannten entwendet. Der Täter entnahm die Gegenstände aus dem unverschlossenen Fahrzeug einer 20-Jährigen, die den Pkw in der Goethestraße abgestellt hatte. Der Wert der entwendeten Gegenstände beläuft sich auf rund 500 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an den Polizeiposten Waldstetten, Tel.: 07171/42454.

Schwäbisch Gmünd: Gegen Poller gefahren

Mit seinem Pkw Opel fuhr ein 31-Jähriger am Montagmorgen gegen 6.45 Uhr gegen einen am Bahnhofsplatz aufgestellten Begrenzungspoller, den er übersehen hatte. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro.

Einbrüche

Spraitbach: Zwischen Freitagabend, 21.30 Uhr und Samstagmorgen, 4.50 Uhr drangen Unbekannte in eine Bäckereifiliale in der Mutlanger Straße ein, nachdem sie die Ladentüre aufgehebelt hatten. Ersten Ermittlungen zufolge wurde bei dem Einbruch nichts entwendet; die Täter hinterließen jedoch einen Sachschaden von rund 3000 Euro.

Gschwend-Horlachen: Rund 1000 Euro Sachschaden hinterließ ein Unbekannter, als er am Freitag zwischen 12.45 Uhr und 22.45 Uhr in ein Wohnhaus in der Straße Am Stumpenberg eindrang. Der Täter durchsuchte im Gebäude die Schubladen eines Schrankens und warf im Schlafzimmer Gegenstände auf den Boden. Auch in der Küche öffnete er teilweise Schranktüren. Ob tatsächlich Gegenstände entwendet wurden, bedarf noch der näheren Abklärung.

Lorch: Am Samstag zwischen 14 Uhr und 19.15 Uhr brachen Unbekannte die Türe eines Wohnhauses im Bereich des Wohngebietes Haldenberg auf und durchsuchten anschließend sämtliche Räume. Aus einer Kommode wurde Bargeld entwendet; weitere Gegenstände nahmen die Täter offenbar nicht mit. Der von ihnen verursachte Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Ein Zeuge hatte gegen 18.30 Uhr einen weißen Pritschenwagen vor dem Haus stehen sehen; ob dieser im Zusammenhang mit dem Einbruch steht, ist nicht bekannt. Hinweise bitte in allen Fällen an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/3580.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4450011 Polizeipräsidium Aalen

@ presseportal.de