Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: - ...

01.08.2020 - 17:22:21

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: - .... Landkreis Schwäbisch Hall: - Verkehrsunfälle, Flächenbrand

Aalen - BAB 6, Gem. Satteldorf - LKW-Fahrer am Steuer eingenickt

Am Freitag gegen 15:20 Uhr befuhr ein 62-Jähriger mit seinem LKW mit Anhänger die BAB 6 in Richtung Nürnberg. Kurz nach der Anschlussstelle Crailsheim geriet er, vermutlich wegen Sekundenschlaf, nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem er etwa 85 m auf dem Grünstreifen gefahren war, überfuhr er die Leitplanke und blieb auf dem Seitenstreifen stehen. Da an dem LKW ein Tank beschädigte wurde und eine geringe Menge Dieselkraftstoff auslief, rückte die Feuerwehr Crailsheim mit vier Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften an die Unfallstelle aus.

Gem. Rot am See-Brettheim - Bei Fahrstunde mit Traktorgespann verunglückt

Am Freitag gegen 16:20 Uhr befuhr eine 16-Jährige, im Zuge einer Fahrstunde mit einem Traktor mit Gülleanhänger, die Landesstraße 1040 von Brettheim in Richtung Hausen am Bach. Während der Fahrt geriet sie zu weit nach rechts und auf das Bankett. Beim Gegenlenken geriet das Gespann ins Schlingern, kippte schließlich auf die Seite und blieb auf der Fahrbahn liegen. Die 16-Jährige erlitt leichte Verletzungen und an dem Traktor-Gespann entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro.

Crailsheim - Krankenfahrstuhlfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Freitag gegen 20:30 Uhr ereignete sich auf der Haller Straße, etwa in Höhe des Netto-Marktes, ein Verkehrsunfall zwischen einem Elektro-Krankenfahrstuhl und einem PKW Fiat. Bisherigen Erkenntnissen zufolge befuhr eine 43-jährige Autofahrerin die Haller Straße stadtauswärts und ein 52-Jähriger mit seinem Krankenfahrstuhl fuhr zunächst auf dem parallel verlaufenden Radweg. Aus unbekannter Ursache kam es zur Kollision beider Fahrzeuge auf der Fahrbahn der Haller Straße, während die 43-Jährige durch die tiefstehende Sonne geblendet war. Der 52-Jährige wurde bei dem Sturz aus dem Krankenfahrstuhl schwer verletzt und musste in eine Klinik eingeliefert werden. Die 43-Jährige erlitt einen Schock. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 3.000 Euro. Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951/480222 in Verbindung zu setzen.

Großerlach-Tauzenbach - Waldbrand

Am Freitag kurz vor 15 Uhr kam es im Waldgebiet zwischen Tauzenbach, Hohenbrach und Grab zu einem kleinen Flächenbrand. Eine Böschung im Wald geriet aus unbekannter Ursache auf einer Fläche von 5 m mal 50 m in Brand. Das Feuer konnte durch die Feuerwehren Großerlach und Murrhardt, die mit 5 Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften zum Brandort ausgerückt war, schnell gelöscht werden. Die Brandursache konnte nicht festgestellt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4667826 Polizeipräsidium Aalen

@ presseportal.de