Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: ...

22.06.2020 - 11:37:14

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: .... Landkreis Schwäbisch Hall: Wohnungseinbruch - Unfallfluchten - Einbruch in Vereinsheim - Straßenverkehrsgefährdung - Motorradfahrer gesucht - Sonstiges

Aalen - Crailsheim: Straßenverkehrsgefährdung

Am Samstag um 19:15 Uhr befuhr ein 44-jähriger PKW-Lenker die L1066 von Crailsheim in Richtung Gründelhardt. Kurz vor Gründelhardt fuhr zunächst ein BMW-Lenker sehr dicht auf. Im weiteren Verlauf setzte der BMW-Fahrer in einer Rechtskurve zum Überholen an. In diesem Moment kam ein weißes Fahrzeug entgegen, dessen Fahrer nach rechts in den Grünstreifen ausweichen musste, um eine Frontalkollision zu verhindern. Hierbei kam dieses Fahrzeug zunächst ins Schleudern, konnte jedoch durch den Fahrer wieder auf die Straße zurückgelenkt werden. Die Polizei bittet nun den Fahrer des weißen PKW, dass er sich mit dem Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 in Verbindung setzt.

Rosengarten: Motorradfahrer stürzt

Am Sonntag um 19:50 Uhr befuhr ein 29-jähriger Lenker eines Honda-Motorrades die Kreisstraße 2594 in Fahrtrichtung Rieden. Aufgrund eines Bremsfehlers kam das Motorrad nach rechts von der Fahrbahn ab und der Kradlenker stürzte. Hierbei wurde er verletzt und musste mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus verbracht werden. An seinem Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Vellberg: PKW überschlägt sich

Am Sonntag um 22 Uhr kam es zu einem Unfall auf der K2665 zwischen Steinehaig und Kleinaltdorf. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam ein 19-jähriger Lenker eines Mercedes-Benz im Auslauf einer Linkskurve zunächst in den rechten Straßenrand. Anschließend übersteuerte er sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte der PKW hinter einem Graben gegen Böschung. Dort wurde das Fahrzeug ausgehebelt, überschlug sich und kam auf dem Dach auf der Fahrbahn zum Liegen. Der junge Fahrer und seine 18-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An dem PKW entstand Totalschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro. Am Unfallort waren außer der Polizei noch zwei Rettungswagen sowie die Feuerwehr Vellberg mit einem Fahrzeug und fünf Kräften im Einsatz.

Gaildorf: Einbruch in Vereinsheim

Zwischen Freitagnachmittag, 15 Uhr und Sonntagabend, 19:20 Uhr, wurde in ein Vereinsheim in der Altdorfer Straße eingebrochen. Hierzu wurde zunächst mit einem Stein ein Fenster eingeworfen. Im Anschluss wurde im Gastraum mehrere Schränke geöffnet und durchsucht. Außer ein paar Handschuhen wurde wohl nichts Weiteres entwendet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Schwäbisch Hall: Parkenden PKW beschädigt und geflüchtet

Am Freitag zwischen 10:30 Uhr und 11.30 Uhr wurde auf einem Kundenparkplatz eines Einkaufsmarktes im Steinbeisweg ein dort geparkter PKW Range Rover beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro zu kümmern. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 in Verbindung zu setzen.

Michelbach an der Bilz: PKW überschlägt sich

Am Sonntag um 13.35 Uhr befuhr eine 75-jährige Lenkerin eines PKW Dacia die Landstraße 1055 in Fahrtrichtung Michelbach. Hier kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und überschlug sich. Letztendlich kam der Dacia auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Schwäbisch Hall: Wohnungseinbruch

Zwischen Freitagmorgen, 09:30 Uhr und Sonntagmittag, 14 Uhr, wurde auf der Rückseite eines Wohnhauses in der Alten Hauptstraße eine Terrassentür aufgehebelt. Anschließend wurden in dem Gebäude sämtliche Schränke und Schubladen im Erd- und Dachgeschoss durchsucht. Insgesamt wurden diverse Schmuckgegenstände im Wert von etwa 1300 Euro entwendet. Zudem wurde ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro verursacht. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt das Polizeirevier schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Bühlerzell: Radfahrer stürzt

Aus bislang unbekannten Gründen stürzte ein 57-jähriger Radfahrer, welcher den Radweg entlang der L1072 von Bühlerzell in Richtung Heilberg befuhr. Bei dem Unfall, welcher sich am Samstag um kurz vor 22 Uhr ereignete, wurde der Radler schwer verletzt.

Crailsheim: Motorradfahrer gesucht

Am Sonntag um kurz vor 13 Uhr befuhr ein 40-jähriger Lenker einer Harley-Davidson die Kreisstraße 2641 von Onolzheim in Richtung Jagstheim. In einer nur teilweise übersehbaren Kurvenkombination kam dem Harley-Fahrer ein Motorrad auf seiner Fahrspur entgegen. Der Harley-Fahrer bremste sein Motorrad stark ab und kam letztendlich im Grünstreifen zu Fall. Hierbei wurde der 40-Jährige schwer und seine 40-jährige Sozia leicht verletzt. Am Krad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Der unfallverursachende Motorradfahrer fuhr ohne anzuhalten weiter und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit dem Verkehrsdienst Kirchberg unter der Rufnummer 07904 / 94260 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4630221 Polizeipräsidium Aalen

@ presseportal.de