Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: ...

11.01.2019 - 10:26:46

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: .... Landkreis Schwäbisch Hall: Exhibitionist, Fahrraddiebstahl, zerkratzter Pkw, Unfälle und Farbschmiererei

Aalen - Fichtenau/BAB7: Unfallflucht und Folgeunfall

Ein 53-jähriger Fahrer eines Sattelzuges befuhr am frühen Freitagmorgen die BAB7 in Richtung Ulm. Im Bereich einer Baustelle überfuhr er gegen 1.15 Uhr mehrere Warnbaken, verursachte rund 12.000 Euro Schaden und setzte seine Fahrt unerlaubt fort, konnte aber ermittelt werden. Aufgrund der herumliegenden Trümmerteile musste kurze Zeit später eine 29-jährige Renault-Fahrerin anhalten. Ein nachfolgender 42-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Opel auf. Bei diesem Unfall entstand Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Wolpertshausen/BAB6 : Von der Fahrbahn abgekommen

Vermutlich aufgrund einer Unaufmerksamkeit kam ein Transporter-Fahrer nach links von der Fahrbahn ab, der am Freitag gegen 1.45 Uhr in Richtung Heilbronn unterwegs war. Beim Gegenlenken touchierte er einen Sattelzug und prallte anschließend mehrfach gegen die Mittelschutzplanken. Es entstand Sachschaden von mehr als 15.000 Euro.

Wolpertshausen: Parkrempler

Beim Ausparken in der Birkichstraße übersah ein 36-jähriger Toyota-Fahrer eine hinter ihm befindliche 38-jährige VW-Fahrerin. Bei dem Unfall, der sich am Donnerstag gegen 14.30 Uhr ereignete, entstanden rund 2500 Euro Schaden.

Crailsheim: Exhibitionist

Ein Exhibitionist belästigte am Donnerstagnachmittag eine Mitarbeiterin eines Ladengeschäfts in der Ludwigstraße. Der etwa 20 bis 25 Jahre alte Mann betrat gegen 16.45 Uhr das Geschäft und verwickelte die 53-Jährige in ein Gespräch. Plötzlich zeigte der Mann sein erigiertes Glied vor, das er zuvor mit einer Jacke verdeckt hatte. Danach verließ er wieder das Geschäft. Eine durchgeführte Fahndung im Stadtgebiet führte nicht zum Antreffen des Tatverdächtigen. Er ist etwa 1,60 Meter groß und trug einen kurzen schwarzen Vollbart. Er sprach mit ausländischem Akzent und hatte einen dunklen Teint. Bekleidet war er mit einer schwarzen Wollmütze und dunkelblauer Strickweste. Zudem führte er eine türkis/weiß/dunkelblaue Jacke mit sich. Personen, die weitere Hinweise auf den Mann geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 07951/4800 mit dem Polizeirevier Crailsheim in Verbindung zu setzen.

Crailsheim: Fahrraddiebstahl

Bereits Am Montag entwendete ein Dieb zwischen 7.40 Uhr und 15 Uhr ein fast neues Mountainbike der Marke Cube Aim SL, das an den Fahrradständern der Realschule am Karlsberg In den Kistenweisen angeschlossen war. Das blaue Rad hat einen Wert von rund 500 Euro. Hinweise auf den Dieb bzw. Verbleib nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter Telefon 07951/4800 entgegen.

Kirchberg/Jagst: Opel zerkratzt

In der Poststraße wurde am Dienstag zwischen 16.30 Uhr und 17.15 Uhr ein Opel Insignia auf nahezu der gesamten Beifahrerseite zerkratzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro. Hinweise auf den Verursacher erbittet das Polizeirevier Crailsheim unter Telefon 07951/4800.

Fichtenau: Von Fahrbahn gerutscht

In der Alten Poststraße rutschte am Donnerstag eine 33-Jährige mit ihrem VW Polo in den Graben, da sie sich zuvor verbremst hatte. Dabei entstand gegen 8.30 Uhr rund 2000 Euro Sachschaden.

Crailsheim: Spiegelstreifer

Zwei 66 und 53 Jahre alte Mercedes-Fahrer befuhren am Donnerstag gegen 12.45 Uhr entgegengesetzt die K2500 zwischen Saurach und Kirchberg. Dabei streiften sich die Fahrzeuge an den Außenspiegeln, wodurch rund 1000 Euro Schaden entstand.

Bühlertann: Unfallflucht

In der Talstraße beschädigte ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer einen dort parkenden Seat Leon. Der Fahrer entfernte sich am Donnerstag gegen 16.15 Uhr unerlaubt und hinterließ rund 1500 Euro Schaden. Es liegen Hinweise auf den Verursacher vor. Die Ermittlungen dauern an.

Gaildorf: Farbschmiererei

Eine Rückwand im Bereich Naturstromspeicher an der B298 zwischen Gaildorf und Unterrot wurde zwischen dem 19.12.18 und 09.01.19 von Unbekannten besprüht. Der Schaden wird auf 3 bis 4000 Euro geschätzt. Hinweise auf die Verursacher liegen bislang nicht vor und werden vom Polizeiposten in Gaildorf unter Telefon 07971/95090 entgegen genommen.

Obersontheim: Unfall an Firmenausfahrt

Eine 23-Jährige fuhr am Donnerstag gegen 15 Uhr mit ihrem BMW vom Gelände einer Firma in die Oberfischacher Straße aus. Dabei übersah sie einen 36-jährigen VW-Fahrer, sodass es zum Unfall kam. 1300 Euro sind hier die Schadensbilanz.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de